Super Mario Bros. Battle Royale kannst du kostenlos im Browser spielen

Daniel Hartmann

Der Battle Royale-Modus scheint vor keinem Spiel halt zu machen. Auch das alte Super Mario Bros. lässt sich nun gegen 99 andere Klempner spielen. Das geht alles aber kostenlos und ganz einfach im Browser.

Das Fan-Projekt stammt von YouTuber InfernoPlus und macht aus dem klassischen Super Mario Bros. ein tatsächlich ziemlich witziges Battle Royale-Spiel. Mario Royale wurde von InfernoPlus selbst programmiert und lässt sich mit fast jeden Browser spielen. Also vermutlich bis zu Urheberrechtsklage von Nintendo. In einem Video stellt InfernoPlus das Spiel und seine Entstehung näher vor:

Tatsächlich spielen die 100 Schnurrbart-Träger nur indirekt gegeneinander. Gewinner ist nämlich der, der zuerst Bowser erreicht. Wer nun denkt, anderen Spielern auf den Kopf zu hüpfen reicht, um sie raus zu werfen, irrt sich. Jeder spielt das Spiel für sich, nur sind auch ausschließlich die Münzen und Power-Ups aus dem normalen Spiel vorhanden. Folglich streiten sich 100 Spieler um diese Power-Ups. Einzig die Panzer können genutzt werden, um anderen Spieler zu eliminieren. Mit einem guten Schuss können aber auch mal 20 Marios abgeräumt werden. Oder du findest natürlich einen Stern.

Wer den kurzweiligen Spaß mal ausprobieren möchte, folgt einfach diesem Link. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es reicht einen Namen auszuwählen und es geht los. Wer weiß, wie lange Nintendo das Spiel noch online lässt.

Mehr Kurioses zu Mario findest du in diesem Artikel:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Sind die Eltern von Mario und dem Alien Geschwister?

Die Schwemme an Battle Royale-Spielen scheint kein Ende zu nehmen, doch befinden sich unter ihnen auch echt gute Spiele. Mario Royale ist vielleicht eher witzig gemeint, doch was hältst du vom Kampf der Klempner? Schreib deine Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung