Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Teurer als das Original: Samsung bringt Galaxy S23 FE nach Deutschland

Teurer als das Original: Samsung bringt Galaxy S23 FE nach Deutschland

Samsungs Galaxy S23 FE hat den Weg nach Deutschland gefunden. (© GIGA)

Früher als erwartet bringt Samsung das Galaxy S23 FE nach Deutschland. Die Fan-Edition ist bereits bei ersten Händlern aufgetaucht – doch der Preis des Smartphones überrascht. Für das Galaxy S23 FE müssen Kunden zum Start etwas tiefer in die Tasche greifen als heute für das reguläre S23.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy S23 FE kostet 699 Euro

Das Galaxy S23 FE von Samsung, das in anderen Ländern bereits erhältlich ist, kommt nun auch in Deutschland auf den Markt. Ursprünglich für das Frühjahr 2024 geplant, ist das Handy bereits bei einigen Händlern erhältlich. Die 128-GB-Version ist für 699 Euro zu haben, die 256-GB-Variante kostet 759 Euro (Quelle: ComputerBase).

Anzeige

Wann das Galaxy S23 FE beim Kunden eintrifft, hängt vom Händler ab. Einige geben die Verfügbarkeit kurz vor Weihnachten oder sogar noch früher an. Beim Kauf bis zum 4. Januar 2024 gibt es anscheinend die Mini-Kopfhörer Galaxy Buds FE im Wert von 109 Euro gratis dazu – eine Registrierung in der Samsung-Members-App vorausgesetzt. Samsung hat die dazugehörige Aktionsseite aber noch nicht freigeschaltet.

Anzeige

Interessant ist der Preisvergleich innerhalb der Galaxy-S23-Familie. Das Fan-Edition-Modell ist zum Start sogar etwas teurer als das Standard-Galaxy-S23 heute, obwohl letzteres besser ausgestattet ist (Galaxy S23 bei notebooksbilliger.de ansehen) Samsung selbst positioniert das Galaxy S23 FE als einen Mittelweg zwischen dem Galaxy S23 und dem Galaxy S23 Plus.

Das erwartet euch beim Galaxy S23 FE:

Ist das noch Fan-Service? – Galaxy S23 FE
Ist das noch Fan-Service? – Galaxy S23 FE Abonniere uns
auf YouTube

Samsung Galaxy S23 FE mit Android 14

In der Fan-Edition ist die neueste Android-Version bereits vorinstalliert. Mit einer Bildschirmdiagonale von 6,4 Zoll liegt das S23 FE zwischen dem S23 und dem S23 Plus. Der Akku des S23 FE hat eine Kapazität von 4.500 mAh, beim S23 sind es 3.900 mAh und beim S23 Plus 4.700 mAh.

Anzeige

Ein wesentlicher Unterschied zeigt sich beim Prozessor: Während in der Fan-Edition ein Exynos 2200 von Samsung verbaut ist, kommt in den anderen Handys der Snapdragon 8 Gen 2 von Qualcomm zum Einsatz. Auch bei den Kameras müssen leichte Abstriche hingenommen werden.

Anzeige