Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Umweltbonus 2023: Skoda macht E‑Auto-Kunden attraktives Versprechen

Umweltbonus 2023: Skoda macht E‑Auto-Kunden attraktives Versprechen

Wer sich für ein E-Auto von Skoda entschieden hat, könnte gute Chancen für einen Bonus haben. (© Skoda)

Wer sich ein E-Auto kauft oder least, freut sich auf den Umweltbonus. Zumindest noch bis 2023, denn dann gibt es deutlich weniger Förderung. Skoda will sichergehen, dass Käufer eines Elektroautos nicht auf ihr Geld verzichten müssen. Doch dafür müsst ihr einiges beachten.

 
E-Mobility
Facts 

Umweltbonus von Skoda kassieren: So klappt es auch noch 2023

Skoda will für E-Auto-Kunden den Umweltbonus übernehmen, wenn dieser im kommenden Jahr nicht mehr in bisheriger Höhe vom Staat gezahlt wird. Ab 1. Januar sinken die Förderbeiträge in einem ersten Schritt für reine Elektroautos, während Plug-in-Hybride komplett von den Fördermitteln ausgeschlossen werden. Skoda findet sich nicht damit ab, dass Kunden dann vielleicht sogar leer ausgehen – zumindest unter gewissen Umständen.

Anzeige

Die tschechische Marke will den Umweltbonus für reine E-Autos (BEV) sowie für Plug-in-Hybride aus eigenen Mitteln zahlen, wenn bereits ein Liefertermin für 2022 zugesagt wurde, aber nicht eingehalten werden kann: „Für Kunden eines BEV- oder PHEV-Modells gibt es ein Angebot, in dem der Umweltbonus bei einem von Skoda Auto Deutschland bestätigten Liefertermin für 2022 in der für 2022 gültigen Höhe übernommen wird“, kündigte Peter Kühl, Vertriebsleiter von Skoda Auto Deutschland, an (Quelle: Automobilwoche via Elektroauto-News).

Damit will man den Kunden neue Sicherheit geben, die derzeit auf ihre neuen Autos warten. Laut Kühl ist es eine „sehr kundenorientierte Lösung“, die aber nur bei teilnehmenden Partnerbetrieben angeboten werde. Stichtag kann dabei sogar noch früher sein: Modelle, die ab dem 1. Dezember zur Anlieferung beim Händler terminiert sind, können sich für den Umweltbonus bei Skoda qualifizieren, wenn die Kunden keinen Termin zur rechtzeitigen Zulassung mehr erhalten. Tesla macht es ähnlich. 

Anzeige

Mit dem Umweltbonus sinkt auch ein wichtiger Kostenpunkt für E-Autos im Vergleich zu Verbrenner:

E-Autos: Lohnt sich jetzt schon ein Kauf?
E-Autos: Lohnt sich jetzt schon ein Kauf? Abonniere uns
auf YouTube

Skoda beschenkt Kunden, während BMW die Hand aufhält

So kundenorientiert Skodas Schritt sein mag, soll er wohl auch vom Rücktritt abhalten: Vielen Bürgerinnen und Bürgern sitzt das Geld infolge der Inflation nicht mehr so locker, wie es womöglich noch der Fall war, als man sich für ein neues Auto entschieden hat. Skodas großes Versprechen an E-Auto-Käufer ist also nicht uneigennützig.

Anzeige

Andere Hersteller haben unterdessen begonnen, im Nachhinein mehr Geld von den Kunden zu fordern. Sorgen Inflation und lange Lieferzeiten dafür, dass die Herstellung eines Autos teurer wird, schlagen BMW, Mercedes, VW und andere unter bestimmten Umständen ihre gestiegenen Kosten auf den Kaufpreis auf.

Anzeige