Jeden zweiten Dienstag im Monat ist Patchday bei Microsoft. An diesem Tag wird Windows 10 mit neuen Updates versehen – manche davon lösen jedoch nicht nur alte Probleme, sondern lösen auch neue aus. Nun schiebt Microsoft jedoch einen Hotfix nach, der sich genau denen annehmen soll. GIGA verrät, was euch der neue Patch bringt.

 

Windows 10

Facts 

Hotfix für Windows 10: Neues Update beseitigt WLAN- und Bluetooth-Probleme

Ganze 113 Sicherheitslücken konnte Microsoft mit den Updates des letzten Patchdays schließen und erschwert so Hackern und anderen Angreifern Zugriff auf Windows-10-Systeme. Doch die Softwareaktualisierungen haben auch zu neuen Problemen geführt. So berichten einige Nutzer, dass sie nach dem Update Probleme mit ihrem WLAN und dem Aufbau von Verbindungen via Bluetooth haben. Andere klagen über Bluescreens, Datenverlust oder bekommen beim Installieren der Updates nichts weiter als eine Fehlermeldung angezeigt. Vor allem Nutzer der aktuelleren Windows-Versionen 1903 und 1909 sollen von den Problemen betroffen sein.

Nun hat sich Microsoft zumindest einigen der Beschwerden angenommen und binnen kürzester Zeit einen Hotfix zusammengeschustert und online gestellt. Da es sich hierbei um optionale Updates handelt, muss die Installation manuell angeschoben werden. Nachdem der Hotfix auf das System aufgespielt wurde, sollen immerhin die Probleme mit WLAN und Bluetooth der Vergangenheit angehören. Gut zu wissen, dass Microsoft solche Bugfixes aktuell noch vornimmt – ab Mai soll das jedoch etwas anders aussehen.

Günstigen Preis für Windows 10 auf Idealo finden

Die automatische Aktualisierung geht euch nicht schnell genug? So könnt ihr selbst neue Updates für Windows 10 finden:

Windows 10: Nach Updates suchen – Anleitung

Frühlingsupdate für Windows 10: Neue Version steht bereits in den Startlöchern

Im Mai steht zudem der offizielle Release des neuen Frühlings-Updates für Windows 10 an. Mitglieder des Windows-Insider-Programms konnten die nächste Windows-Version bereits seit einiger Zeit testen und die neuen Funktionen auf Herz und Nieren überprüfen. An welchem Tag genau der Rollout starten soll, ist zwar nicht bekannt – lange wird es jedoch nicht mehr dauern.

Robert Kohlick
Robert Kohlick, GIGA-Experte für Gaming-Hardware, -PCs und -Laptops.

Ist der Artikel hilfreich?