Beim heutigen Livestream wird Microsoft einige Bomben zur kommenden Xbox Series X platzen lassen. Auch Gameplays sind geplant und viele davon sollen mit einem bestimmten Logo versehen sein, das markiert, dass die Spiele für die neue Konsole optimiert wurden.

 

Xbox Series X

Facts 

Microsoft hat sich bei der Xbox Series X einiges einfallen lassen und beim heutigen Livestream soll die Leistung der Konsole endlich vorgeführt werden. Was eignet sich dafür besser als der eigentliche Zweck des Gerätes – Spielen.

Microsoft hatte ausdrücklich erklärt, dass die Xbox Series X nicht mit Next-Gen-Exklusivtiteln auf den Markt kommen wird. Das bedeutet, dass Titel wie Halo Infinite auch für Xbox One und mit einer verbesserten Version für die Series X auf den Markt kommen wird.

Um die für die Xbox Series X optimierte Version zu erkennen, stellte Microsoft nun ein Logo vor, das genau diese Spiele markieren soll. Laut einem Twitter-Post von Xbox wird es davon während des Livestreams einige geben.

Jedes Spiel, dass ihr während Inside Xbox sehen werdet, ist für die Xbox Series X optimiert. Spoiler, ihr werdet das Logo oft sehen.


Originalbeitrag vom 22. April 2020 um 12:37 Uhr:

Xbox Series X: Microsoft sichert sich vermeintliches Logo und es wird euch vielleicht nicht gefallen

Microsoft geht in die nächste Runde und sicherte sich nun das vermeintliche neue Logo für die kommende Xbox Series X. Es ist nicht schön, aber selten.

Microsoft scheint sich langsam auf die Vorführung ihrer neuen Konsole vorzubereiten, denn das Unternehmen sicherte sich in den USA nun das vermeintliche Logo für die Xbox Series X. Sollte es sich tatsächlich als das offizielle Logo herausstellen, geht Microsoft dieses Mal in eine neue Richtung und entfernt sich von dem einfachen „X“.

Viel Spielraum für kommende Konsolen – günstige Version in Arbeit?

Die Xbox Series X wird voraussichtlich Ende des Jahres erscheinen und Microsoft arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Präsentation der Konsole. Sicherlich wird das nicht die letzte Xbox sein, die das Unternehmen veröffentlichen wird, und das neue Logo ist prädestiniert dazu, den Buchstaben X einfach durch einen anderen Buchstaben zu ersetzen.

Tatsächlich arbeitet Microsoft laut der Seite Windows Central unter dem Codenamen Lockhart bereits an einer günstigeren Variante der Next-Gen-Konsole.

Wie gefällt es euch am besten?

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Hey Microsoft, warum sieht Windows 10 nicht so aus?

Was haltet ihr denn von dem Logo? Findet ihr die neue Richtung gut, oder sollte Microsoft beim alten Aussehen bleiben? Schreibt uns eure Meinung dazu sehr gerne in die Kommentare.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?