Noch hat Xiaomi das kommende High-End-Smartphone nicht offiziell vorgestellt. Doch es sind bereits jetzt Informationen aufgetaucht, die die Vorfreude auf das günstigere Top-Handy schmälern. Hat das chinesische Unternehmen an der falschen Stelle den Rotstift angesetzt?

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi Mi 10T Pro nur mit LCD-Bildschirm?

Bei Amazon haben wir kürzlich das Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro entdeckt. Offiziell hat der chinesische Konzern die Handys noch nicht vorgestellt. Um so spannender war es zu erfahren, dass Xiaomi aus den Fehlern des Mi 10 und Mi 10 Pro gelernt hat. Die Preise sollen nämlich endlich wieder vernünftig ausfallen und nicht mehr an der 1.000-Euro-Marke kratzen. Doch wie hat Xiaomi den Preis gesenkt? Aus China erreichen uns nun neue Informationen, die unsere Vorfreude etwas schmälert. Xiaomi verbaut im Mi 10T Pro zwar ein 144-Hertz-Display, es soll sich aber nicht mehr um ein OLED-Panel handeln. Dieses ist wohl den Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen. Das hat weitere Folgen.

Demnach soll im Xiaomi Mi 10T Pro zudem kein Fingerabdrucksensor mehr im Display verbaut sein. Immerhin soll das Smartphone aber mit einer Technologie ausgestattet sein, die MEMC heißt. Damit soll in jeder Situation eine flüssigere Darstellung ermöglicht werden, selbst wenn die Spiele und Apps gar nicht die 144 Hertz unterstützen. Um weitere Kosten zu sparen, soll Xiaomi zudem nur den Snapdragon 865 verbauen und auf ein Plus-Upgrade verzichten. Damit wäre es halt immer noch ein Top-Smartphone, aber nicht mehr absolutes High-End. Im Endeffekt würde man für etwas weniger Geld auch weniger Smartphone bekommen.

Xiaomi Poco X3 bei Amazon kaufen

Dieses Xiaomi-Handy ist eine echte Preis-Leistungs-Sensation: 

Poco X3 vorgestellt: Was das neue Xiaomi-Handy alles so kann

Xiaomi Mi 10T Pro trotzdem eine gute Wahl?

Auch wenn Xiaomi technisch nicht aus den Vollen schöpft, dürfte das Mi 10T Pro für den Preis von um die 600 Euro trotzdem ein interessantes Handy werden. Gute LCD-Panel können in teuren Smartphones wie dem iPhone 11 auch überzeugen. Aktuell ist noch nicht bekannt, wann Xiaomi die beiden neuen Handys vorstellen wird. Sobald Informationen dazu auftauchen, wird euch GIGA informieren.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?