Xiaomi haut aktuell ein interessantes Smartphone nach dem anderen heraus. Das neue Modell kostet deutlich unter 100 Euro und bietet trotzdem eine überzeugende Ausstattung. Einen Haken gibt es aber. GIGA hat die Details.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi Poco C3 offiziell vorgestellt

Xiaomi bietet aktuell das Poco X3 und Poco F2 Pro offiziell an. Beides sehr gute Android-Smartphones, die ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen. Jetzt kommt das Poco C3 hinzu, das sich unter dem Poco X3 ansiedelt. Es kostet umgerechnet nur 87 Euro und bietet etwa die Hardware des Galaxy A21s von Samsung, das für doppelt so viel verkauft wird. So besitzt das Poco C3 beispielsweise ein 6,53-Zoll-HD+-Display, eine 13-MP-Triple-Kamera und wird vom MediaTek G35 sowie bis zu 4 GB RAM angetrieben. Das reicht aus, um eine hohe Performance für den Alltag zu garantieren.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Apple Watch Series 4 schamlos kopiert: Günstiger Smartwatch-Exot jetzt in Deutschland bestellbar
Bildquelle: Poco

Der Akku des Poco C3 misst zudem 5.000 mAh, was bei der verbauten Hardware eine sehr lange Laufzeit garantiert. Man kann zudem zwei SIM-Karten einlegen und gleichzeitig den internen Speicher von bis zu 64 GB per microSD-Karte erweitern. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern muss man in dem Punkt also keine Kompromisse eingehen. Xiaomi hebt zudem ein „Nano Coating“ hervor, wodurch das Smartphone gegen Spritzwasser geschützt ist. Das alles gibt es für umgerechnet 87 Euro mit 32 GB internem Speicher und 3 GB RAM oder 105 Euro mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher. Doch es gibt ein Problem.

Dieses Poco-Handy kann man in Deutschland kaufen:

Poco X3 vorgestellt: Was das neue Xiaomi-Handy alles so kann

Xiaomi Poco C3 bisher nur in Indien verfügbar

Leider ist das Poco C3 bisher nur für Indien angekündigt. Ob es nach Deutschland kommt und dann auch so wenig kostet, ist aktuell nicht sicher. Vermutlich müssten wir mit einem Preis von 120 Euro oder mehr rechnen – was immer noch wenig für die gebotene Leistung wäre. Doch es gibt eine Alternative. Das Poco C3 ist nämlich kein komplett neues Handy. Es handelt sich tatsächlich um das Xiaomi Redmi 9C, das in Deutschland bei Amazon verfügbar ist. Kostet halt nur etwas mehr. GIGA wird euch informieren, wenn das Poco C3 doch noch den Weg nach Deutschland findet.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).