Xiaomi hat es wieder getan. Das chinesische Unternehmen hat gleich drei neue Android-Smartphones vorgestellt, die alle ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Besonders ein Modell sticht dabei besonders hervor und dürfte ein echter Handy-Geheimtipp für alle werden, die nicht viel Geld für ein gutes Smartphone ausgeben wollen. GIGA hat alle relevanten Informationen für euch.

 

Xiaomi

Facts 

Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro: Die Flaggschiff-Killer

Zugegeben, der Begriff „Flaggschiff-Killer“ wurde von OnePlus verbrannt, anders kann man das Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro aber ehrlich nicht bezeichnen. Sie bieten High-End-Hardware zum bezahlbaren Preis. Die Highlights der Handys zeigt der chinesische Hersteller sehr schön in der nachfolgenden Grafik auf:

So unterstützten beide Smartphones von Werk aus das 5G-Netz, sind mit dem Snapdragon 865 ausgestattet, verfügen über ein 144-Hertz-Display und einen riesigen 5.000-mAh-Akku, der mit 33 Watt schnell geladen werden kann. Das Mi 10T Pro ist zudem mit einer 108-MP-Kamera ausgestattet, während das Mi 10T mit 64 MP kommt. Es gibt zudem weitere Sensoren, wobei ein Teleobjektiv fehlt. Ansonsten ist das Handy mit Stereo-Lautsprechern ausgestattet, einem Fingerabdrucksensor an der Seite und natürlich Android 10 mit MIUI 11.

Xiaomi Mi 10T Pro vorgestellt

Die Preise sind so niedrig, wie zuvor schon spekuliert. Das Mi 10T mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher verkauft Xiaomi für nur 499 Euro. Das Mi 10T Pro mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher kostet nur 599 Euro. Ausgeliefert wird ab dem 23. Oktober 2020.

Xiaomi Mi 10T bei Amazon kaufen

Xiaomi Mi 10T Pro bei Amazon kaufen

Xiaomi Mi 10T Lite: Der heimliche Star der Show

Der Fokus lagt zwar auf den normalen Mi 10T und Mi 10T Pro, der tatsächliche Star war für uns aber das Mi 10T Lite. Im Endeffekt handelt es sich um ein Poco X3 mit besserer und zukunftssicherer Ausstattung. So besitzt das Handy beispielsweise schon den brandneuen Snapdragon 750 und ein 5G-Modem. Dazu eine 64-MP-Quad-Kamera, 16-MP-Selfie-Kamera, ein 120-Hertz-Display mit 6,67 Zoll und einen riesigen 4.820-mAh-Akku, der sich ebenfalls mit 33 Watt schnell aufladen lässt. Ansonsten noch Stereo-Lautsprecher, Dual-SIM, ein fast randloses Design, IR-Sender und einen Fingerabdrucksensor an der Seite.

Das alles gibt es mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher für schlappe 280 Euro. Möchte man das Modell mit doppelt so viel internem Speicher werden 330 Euro fällig. Offiziell beginnt der Verkauf am 13. Oktober, doch ihr könnt schon jetzt bei Otto vorbestellen und zu den ersten Besitzern gehören. Mehr Smartphone braucht wirklich niemand.