Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi und Samsung im Visier: Honor kündigt mehrere Smartphones an

Xiaomi und Samsung im Visier: Honor kündigt mehrere Smartphones an

Honor setzt den Fokus beim Nachfolger des Magic 4 Pro (Bild) wieder auf die Kamera. (© GIGA)

Der Februar wird ein wirklich starker Monat, wenn es um neue High-End-Smartphones geht. Samsung legt vor, doch mit Xiaomi und auch Honor werden zwei starke Alternativen nachziehen. Honor hat jetzt ein Teaser-Video veröffentlicht, bei dem das Unternehmen Großes ankündigt.

 
Samsung Electronics
Facts 

Honor bestätigt mehrere Top-Smartphones

Für Honor läuft es nach der Trennung von Huawei ziemlich gut. Das Unternehmen kann Smartphones ohne Einschränkungen auf den Markt bringen und plant zum MWC 2023 eine große Ankündigung. Passend dazu hat der chinesische Hersteller ein Teaser-Video veröffentlicht, in dem man die eigene Technologie mit Meilensteinen der Menschheit wie dem ersten bemannten Flug oder der Mondlandung vergleicht:

Honor: Unleash The Power of Magic丨MWC Barcelona 2023
Honor: Unleash The Power of Magic丨MWC Barcelona 2023

Honor bestätigt in diesem Teaser-Video, dass im Rahmen des MWC 2023 in Barcelona am 27. Februar mehrere neue Smartphones vorgestellt werden. Mit dabei ist die Magic-5-Serie, die aus mehreren Geräten bestehen soll. Es wird mit Sicherheit wieder ein Magic 5 und Magic 5 Pro geben. Zudem ist schon ein Magic 5 Lite aufgetaucht, welches in der Mittelklasse angreifen soll.

Anzeige

Zudem bestätigt Honor ein Magic Vs für den europäischen Markt. Dabei handelt sich aber nicht um ein neues Falt-Handy, sondern um ein Modell, das schon im November 2022 in China enthüllt wurde. Zumindest in China hat es ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann auch mit einem Stift bedient werden. Es wird also interessant sein zu sehen, wie viel Honor für das Falt-Handy in Europa verlangt.

Anzeige

Honor will ganz oben mitspielen

Honor kann auf einen ganz erfolgreichen Wiedereinstieg ins Smartphone-Geschäft blicken, nachdem sich das Unternehmen von Huawei abkoppeln konnte und nicht mehr unter dem US-Bann stand. In China ist es hinter Apple, Vivo und Oppo zum viertgrößten Smartphone-Hersteller aufgestiegen und hat sogar Xiaomi geschlagen. Wir dürfen uns auch auf einige spannende neue Produkte von Honor freuen, die den Weg nach Europa finden und hoffentlich nicht zu teuer sind.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige