Sony hat mit dem Xperia 1 III, Xperia 5 III und Xperia 10 III drei neue Smartphones vorgestellt, die Preise bisher aber noch nicht verraten. In Russland sind nun aber Preise aufgetaucht, sodass man dadurch erfährt, in welchem Bereich wir uns bewegen.

 

Sony

Facts 

Sony Xperia 1 III und Xperia 5 III bleiben sehr teuer

Obwohl die Verkaufszahlen von Sony-Smartphones nicht wirklich hoch sind, bleibt sich der japanische Konzern wohl treu und wird zumindest die Preise der neuen Smartphone-Generation nicht reduzieren, um diese im Vergleich zur Konkurrenz attraktiver zu machen. Während für Deutschland noch keine Preise enthüllt wurden, gibt sich Sony in Russland nicht so verschlossen. Dort soll das Xperia 1 III mit 12 GB RAM und 256 GB internem Speicher umgerechnet 1.093 Euro kosten. Für das Xperia 5 III mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher will Sony dort umgerechnet 929 Euro verlangen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Sony Xperia 5 Plus in Bildern: Neues Handy bringt unerwartete Überraschung mit

Man kann also davon ausgehen, dass sich der Preis beim Sony Xperia 1 III nicht verändert und es bei 1.199 Euro bleibt, wie es beim Vorgänger der Fall war. Das Xperia 5 III wird in Deutschland nur mit 128 GB internem Speicher erscheinen. Da können wir also noch keine genaue Relation ziehen. 899 Euro hat der Vorgänger gekostet. Wenn sich der Preis vom Xperia 1 nicht ändert, dann dürfte es beim neue Xperia 5 vermutlich auch bei dem Preis bleiben.

Was das Xperia 5 III von Sony drauf hat:

Sony Xperia 5 III vorgestellt

Kann Sony mit der Konkurrenz mithalten?

Grundsätzlich finden wir besonders das Xperia 5 III sehr interessant. Sony hat dieses Mal viele der Kamera-Features des Xperia 1 III im kleineren Modell untergebracht. Doch es erschließt sich uns einfach nicht, wieso man bei einem modernen High-End-Smartphone wie dem Xperia 5 III in dieser Preisklasse noch auf eine kabellose Ladefunktion verzichten kann. Das geht einfach nicht. Jedes Top-Handy bietet diese Funktion. Es gehört einfach dazu. Der Marktstart in Deutschland ist für den Frühsommer angegeben. Wir sind mal gespannt, wann die Handys wirklich erscheinen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).