League of Legends: Wild Rift

Achim Truckses

Riot Games kündigt zum zehnjährigen Jubiläum von League of Legends einen Ableger des beliebten MOBA-Spiels an, das neue „League of Legends: Wild Rift“ kommt voraussichtlich 2020 in den Handel.  Der Ableger soll laut Entwickler kein Port der PC-Version sein, sondern eine Neuentwicklung für Konsolen und iOS- und Android-Geräte. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel.

League of Legends: Wild Rift - Ankündigungstrailer.
Die wichtigsten Fakten zu „League of Legends: Wild Rift“:
  • Release-Datum: Ende 2020 für iOS, Android, PS4 und Xbox One folgen später!
  • Genre: MOBA/Strategie
  • Plattformen: iOS; Android; PS4, Xbox One
  • Szenario:  Auch im neuen League of Legends: Wild Rift wählt ihr Champion und könnt dann zusammen mit euren Freunden Abenteuer bestreiten. Es warten neue Helden und viele bekannte Gesichter aus dem LoL-Universum auf euch. Also lasst euch nicht entmutigen, falls ihr auf euren Abenteuern Fehlschläge erleiden solltet, auch das neue „LoL-Wild Rift“ erfordert Raffinesse und brillante Spielzüge.
  • Features: Das „League of Legends: Wild Rift“ ist kein direkter Port der PC-Version, ihr dürft euch also auf eine Neuinterpretation freuen. Das heißt aber rauch, dass ihr das Spiel jedoch nicht mit einem alten LoL-Account zocken könnt, sämtliche Errungenschaften müssen also neu erkämpft werden. Ihr bekommt aber als „LoL-Veteran“ eine Belohnung für die Zeit, die ihr in den Vorgänger investiert habt (Voraussetzung: Vorhandenes Riot-Konto). Das Spiel selbst ist als kostenloser Download verfügbar, ebenso stehen alle Champions kostenfrei zur Verfügung. Ingame-Käufe gibt es nur zur Unterstützung des Spiels und zum Beispiel für Outfits. Zum Release werden euch 40 Helden zur Verfügung stehen und mit der Zeit werden weitere Champions folgen.
  • Entwickler: Riot Games
  • Publisher: Noch nicht bekannt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

* Werbung