In diesem Ratgeber könnt ihr nachlesen, was ihr zur Umbuchung eines FlixBus-Tickets wissen müsst. Eine Umbuchung im reinsten Wortsinn ist bei FlixBus gar nicht möglich, es läuft darauf hinaus, dass ihr das Ticket storniert und eine Gutschrift zur Buchung einer neuen Fahrt erhaltet. 

 

Ratgeber

Facts 
FlixBus: Fernbus-App

Die Umbuchung eines FlixBus-Tickets ist nicht sehr kompliziert, da der Vorgang einfach darauf hinausläuft, dass ihr eure ursprüngliche Buchung storniert, einen FlixBus-Gutschein dafür erhaltet und ein neues Ticket damit buchen könnt.

Vorgehen bei der Umbuchung eines FlixBus-Tickets

  • Umbuchen könnt ihr an einem der Ticket-Verkaufsschalter, im Reisebüro, online auf der FlixBus-Website und mithilfe der FlixBus-App.
  • Ihr könnt bis zum letzten Augenblick diese Umbuchung kostenfrei durchführen, sie muss spätestens 15 Minuten vor dem Beginn der Fahrt erfolgen.
  • Im ersten Schritt müsst ihr euer Ticket stornieren, anschließend erhaltet ihr einen Gutschein im Wert der Fahrtkosten.

drei gepaeckstuecke darf jeder passagier im flixbus haben

  • Mit diesem Gutschein könnt ihr dann eine neue Fahrt buchen. Dafür erhaltet ihr eine neue Buchungsnummer. Den Gutschein könnt ihr bei der Bezahlung einsetzen. Falls die neue Fahrt günstiger ist, erhaltet ihr wieder einen Gutschein mit dem Restwert. Sollte sie teurer sein, müsst ihr die Differenz dazu bezahlen.
  • Falls ihr nie wieder FlixBus fahren wollt, könnt ihr auch statt des FlixBus-Gutscheins Bargeld erhalten, allerdings fallen dann 15 € Gebühren an.

Es ist auch möglich, dass ihr nur die Fahrgastinformationen eures Tickets ändert, also das Ticket auf eine andere Person umbucht. Allerdings kann es passieren, dass ihr dann mehr bezahlen müsst, falls das Ticket in der Zwischenzeit teurer geworden ist. Daher ist es wahrscheinlich empfehlenswerter, wenn ihr auch in diesen Fällen erst storniert und dann neu bucht.

Umbuchen bei flixbus heisst stornieren und neu buchen

Hier geht`s zur Buchung bei Flixbus

Mehr zum Reisen mit FlixBus?

Bilder: Via FlixBus

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Kristina Kielblock
Kristina Kielblock, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?