Eure Karte bei Blau.de müsst ihr freischalten, um die SIM-Karte zu aktivieren, wenn ihr euch für einen Handytarif bei Blau.de entschieden habt. Wir zeigen euch in diesem Ratgeber, wie die das Freischalten bei Blau.de am einfachsten funktioniert und wie ihr die SIM-Karte aktivieren könnt.

 

Ratgeber

Facts 

Blau.de freischalten

Blau.de hier freischalten

Blau.de ist ein deutscher Mobilfunk-Discounter, der zur Telefonica Germany zählt und Kunden Gespräche im O2-Netz bietet. Bei Blau.de könnt ihr zwischen verschiedenen Tarife mit und ohne Vertrag wählen: Besonders beliebt sind dabei die Prepaid-Tarife bei Blau.de. Habt ihr euch für ein Paket entschieden, müsst ihr nur noch Blau.de freischalten und die SIM-Karte aktivieren. Wenn ihr das Blau.de-Paket im Handel gekauft habt, könnt ihr sofort loslegen und die SIM-Karte bei Blau.de freischalten. Bei der Online-Bestellung und Bezahlung per Kreditkarte müsst ihr euch einige Werktage gedulden bis das Paket ankommt. Wir erklären beide Möglichkeiten.

Blau de Banner

Blau.de freischalten: SIM-Karte aktivieren - so geht's

Habt ihr ein Starterpaket bei Blau.de im Handel erworben, müsst ihr anschließend noch die SIM-Karte aktivieren. So geht's:

  1. Geht auf die extra eingerichtete Webseite von Blau.de. Hier könnt ihr eure SIM-Karte von Blau.de freischalten.
  2. Gebt dazu die Handy-Nummer und das Internet-Passwort von Blau.de in die entsprechenden Felder ein - diese Informationen findet ihr im Starterpaket von Blau.de.
  3. Danach müsst ihr noch die folgenden Daten eingeben: Name, Adresse, Geburtsdatum.
  4. Bei Bedarf könnt ihr außerdem die automatische Aufladung eures Guthabens aktivieren. Wenn ihr das wollt, müsst ihr hier zusätzlich noch eure Kreditkarte oder die Bankverbindung angeben.

Günstige Blau-Angebote im ÜberblickGünstige Tarife im D1-Netz bei Congstar

Handynummer und Internetpasswort von Blau.de finden

Habt ihr die Registrierung bei Blau.de abgeschlossen, dauert es ungefähr 30 Minuten, bis eure SIM-Karte freigeschaltet wird. Um das Netz funktionstüchtig zu machen, solltet ihr euer Smartphone noch einmal aus- und dann wieder einschalten: Jetzt könnt ihr euren Tarif bei Blau.de je nach dem gewählten Angebot nutzen.

Blau.de freischalten bei Online-Bestellung

Habt ihr einen Tarif bei Blau.de online bestellt, müsst ihr euch nicht auf der obigen Webseite registrieren, da ihr dies bereits automatisch beim Bestellvorgang gemacht habt. Ihr müsst nur noch die Blau.de-SIM-Karte aktivieren. So geht's:

  1. Legt die Sim-Karte von Blau.de in euer Smartphone und schaltet das Gerät ein.
  2. Jetzt werdet ihr nach der PIN1 gefragt: Ihr findet sie in euren Unterlagen von Blau.de.
  3. Gebt die PIN ein und wartet bis sie akzeptiert wird.
  4. Damit ist euer Handy freigeschaltet und ihr könnt mit Blau.de telefonieren.

Blau.de freischalten geht nicht: Probleme lösen

Habt ihr Probleme beim Blau.de-Freischalten und die SIM-Karte lässt sich nicht aktivieren, solltet ihr euch an die Blau.de-Hotline wenden. Der telefonische Support und Kundendienst von Blau.de wird euch bei allen Problemen beim Freischalten helfen.

  • Ihr erreicht die Hotline unter der Nummer die 01806 - 850 400.
  • Blau.de ist montags bis freitags von 7:00 bis 22:00 und Samstags und Sonntags von 8-20 Uhr erreichbar.
  • Die Kosten betragen dabei 20 Cent für Anrufe aus dem deutschen Festnetz und 60 Cent für Telefonate per Mobilfunk.

Blau.de Banner Small

Blau.de freischalten: Tarife finden

Bei Blau.de stehen verschiedene Tarife zur Auswahl - entweder mit oder ohne Vertrag. Interessiert ihr euch für einen Blau.de Tarif, könnt ihr eines der Pakete online über die Homepage von Blau.de bestellen. Alternativ habt ihr aber auch die Möglichkeit, ein Starterpaket von Blau.de im Handel zu erwerben. Blau-Pakete gibt es unter anderem in den folgenden Läden:

  • Norma
  • Real
  • Mediamarkt
  • Saturn
  • dm
  • Budnikowsky
  • Viele andere Shops.

Lest bei uns auch außerdem auch, wie bei Blau.de das Aufladen von Guthaben funktioniert.

Video: Deutsche Mobilfunknetze - Welcher Anbieter funkt wo?

Deutsche Mobilfunknetze

Bildquelle Screenshots: Blau.de

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.