HTC U11 Plus im Test: Das Größte und Beste von HTC

Peter Hryciuk 7

Samsung Galaxy S8 (Plus)

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Die wohl härtesten Konkurrenten für das HTC U11 Plus sind das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus. Es gibt zwar etwas weniger Arbeits- und Datenspeicher und Dual-SIM-Modelle sind nur in Samsungs eigenem Onlineshop erhältlich, dafür bieten die Geräte aber eine herausragende Ausstattung mit Dual-Edge-Display und einem niedrigeren Preis. Weitere Details zu den Smartphones haben wir im Test des Galaxy S8 und Test des Galaxy S8 Plus zusammengestellt.

Samsung Galaxy Note 8

Samsung Galaxy Note 8 im Hands-On – erster Eindruck: KNALLER!

Etwas größer und mit einem Stylus ausgestattet ist das Samsung Galaxy Note 8. Mit seinem 6,3-Zoll-Display fällt das Smartphone leicht größer aus als das HTC U11 Plus, bietet mit dem S Pen aber auch einen spürbaren Mehrwert. Im Test des Samsung Galaxy Note 8 verraten wir euch, was man mit dem Smartphone alles machen kann.

Huawei Mate 10 Pro

Huawei Mate 10 Pro/Porsche Design im Hands-On: Unser erster Eindruck.

Das Huawei Mate 10 Pro ist durch den gefallenen Preis sogar schon günstiger als das HTC U11 Plus zu haben. Im Test konnte das Smartphone mit einer langen Laufzeit, tollen Kamera und guten Ausstattung punkten. Die im Mate 10 Pro verbaute künstliche Intelligenz bietet einen Mehrwert, denn das Smartphone soll dadurch mit der Zeit nicht langsamer werden und könnte zukünftig neue Funktionen erlernen. Insgesamt eine durchaus interessante Alternative.

OnePlus 5T

OnePlus 5T: Erster Eindruck zum Vollbild-Smartphone.

Das OnePlus 5T ist mit einem Preis von 499 Euro extrem günstig für die gebotene Ausstattung. Das Display ist ähnlich groß und es gibt sogar eine Dual-Kamera und ein hochwertiges Gehäuse aus Metall. Die Software kommt ohne viele Spielereien aus und ist extrem schnell. Doch das Smartphone hat auch einige Nachteile, die wir im Test des OnePlus 5T festgehalten haben.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung