Robert Lewandowski: Dieses Huawei-Smartphone benutzt der polnische Fußballstar

Kaan Gürayer

Wenn heute bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 Polen auf Senegal trifft, wird ein Mann besonders im Fokus stehen: Robert Lewandowski. Auf den Schultern des Bayern-Spielers ruhen die gesamten Hoffnungen der polnischen Nationalmannschaft. Abseits des Fußballfelds ist der Stürmer-Star vor allem für seine Instagram-Fotos bekannt – und benutzt dafür ein ganz besonderes Huawei-Smartphone. 

Robert Lewandowski: Dieses Huawei-Smartphone benutzt der polnische Fußballstar
Bildquelle: Instagram/Robert Lewandowski .

In unserer Serie „Welches Smartphone benutzt eigentlich …“, schauen wir uns die Lieblings-Handys der Promis an. Passend zur derzeit in Russland stattfinden Fußballweltmeisterschaft 2018 stehen die Ballkünstler im Mittelpunkt des Interesses. Heute: Robert Lewandowski.

Der Kapitän der polnischen Nationalmannschaft nutzt aktuell ein Huawei P20 Pro. Auf seinem Instagram-Account lässt sich der ehemalige BVB-Stürmer öfters mit dem Huawei-Flaggschiff ablichten. Das überrascht nicht: Robert Lewandowski ist offizieller Werbeträger von Huawei und macht bereits seit 2015 Reklame für den chinesischen Smartphone-Hersteller. Vor dem P20 Pro nutzte Lewandowski ein Huawei Mate 10 Pro.

Wir haben das Huawei P20 Pro im Kamera-Vergleich gegen das iPhone X und Samsung Galaxy S9 Plus antreten lassen:

Der Kameravergleich: Huawei P20 Pro vs. iPhone X vs. Galaxy S9 Plus.

Robert Lewandowski: Auf Instagram ein kleiner Fisch

Mehr als 13 Millionen Follower zählt Lewandowski auf Instagram. So beeindruckend die Zahl auch ist: Im Vergleich mit anderen internationalen Fußballstars kann der Pole nicht mithalten. Spitzenreiter Christiano Ronaldo übertrifft Lewandowski mit 130 Millionen Instagram-Followern um das Zehnfache und selbst Fußball-Rentner David Beckham kann auf mehr als 47 Millionen Follower verweisen.

Womöglich kann Lewandowski aber mit einer guten Leistung bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 weitere Instagram-Follower einsammeln. Die nächste Chance dazu gibt es, wenn in Gruppe H Polen auf Senegal trifft. Das Spiel beginnt heute um 17:00 Uhr deutscher Zeit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung