Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Hardware-News, Deals, Tests & Tipps auf GIGA
  5. Ubuntu: Emojis nutzen (Tastenkombination) – so geht's

Ubuntu: Emojis nutzen (Tastenkombination) – so geht's


Anzeige

Ab Ubuntu 18.04 könnt ihr Emojis nativ einfügen und nutzen. Wir zeigen euch, mit welcher Tastenkombination das geht.

Ubuntu: Emojis einfügen

  1. Öffnet beispielsweise das Programm „Textverarbeitung“.
  2. Im Text drückt ihr die Tastenkombination Strg + Punkt.
  3. Dadurch öffnet sich das Emoji-Menü.
  4. Klickt auf das Emoji, das ihr einfügen möchtet.
  5. Alternativ klickt ihr mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich und wählt im Kontextmenü Emoticon einfügen aus.

In LibreOffice funktioniert die Tastenkombination allerdings nicht. Ihr könnt Emojis aber auch in in Windows 10 einfügen sowie unter Android.

Anzeige

Vermutlich sind Ubuntu-Nutzer nicht gerade die Emoji-Fans, allerdings muss das Betriebssystem ja auch den neuen Generationen schmackhaft gemacht werden, um zu überleben. Wie seht ihr das Ganze? Schreibt es uns in die Kommentare.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige