Skype: Kontakt hinzufügen – so geht's

Robert Schanze 1

Hier zeigen wir, wie ihr in Skype neue Kontakte eurer Kontaktliste hinzufügt. Das funktioniert sowohl im klassischen Skype-Programm als auch in der Skype-App in Windows 10 – allerdings auf unterschiedliche Weise.

Kontakt in Skype hinzufügen

Im klassischen Skype-Programm (nicht der App) geht ihr so vor:

  1. Gebt in der Suchleiste den Skype-Namen, die E-Mail-Adresse oder den echten Namen des Kontakts ein, den ihr hinzufügen möchtet.
  2. Wenn er gefunden wird, seht ihr ihn darunter in den Suchergebnissen.
  3. Wählt den Kontakt aus und klickt dann auf Zu Kontakten hinzufügen.
  4. Alternativ klickt ihr mit der rechten Maustaste auf den gefundenen Kontakt und wählt den Eintrag Zu Kontakten hinzufügen aus.

Kontakt in der Skype-App hinzufügen

In der Skype-App von Windows 10 haben wir keine Option gefunden, um einen Kontakt wie gewohnt hinzuzufügen:

  1. Stattdessen tippt ihr im Suchfeld ebenfalls Skype-Name, richtigen Namen oder E-Mail-Adresse des gesuchten Kontakts ein.
  2. Beginnt einfach eine Unterhaltung, damit der Kontakt eurer Kontaktliste hinzugefügt wird.

Tipp: Den Kontakt wieder zu entfernen, ist hier nicht so einfach:

  1. Um den Kontakt zu entfernen, drückt ihr die Tastenkombination Alt + 2. Klickt alternativ auf das Kontaktbuch-Symbol.
  2. Klickt mit der rechten Maustaste auf den Kontakt und wählt Aus Kontakten entfernen aus.

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Docs offline nutzen – so geht's

    Google Docs offline nutzen – so geht's

    Mit Google Docs könnt ihr kostenlos Dokumente, Tabellen und Präsentationen im Browser erstellen und online mit euren Kollegen oder Freunden teilen. Ohne Internet lassen sich die Dokumente aber trotzdem erstellen und bearbeiten. Wir zeigen, wie ihr Google Docs offline nutzt.
    Robert Schanze
  • Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Im Browser Google Chrome könnt ihr ein Dark Theme aktivieren, wodurch Menüleisten und Webseiten dunkel und in Schwarz angezeigt werden. Auch könnt ihr Webseiten mit hellem Text auf dunklem Hintergrund anzeigen lassen, damit sie abends am Bildschirm nicht so grell wirken. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram Follower zu bekommen ist nicht nur gut für das Ego. Es kann jemanden bekannter machen, Artikel verkaufen und eigene Bilder besser verbreiten. Mit ein paar einfachen Tricks erhält man sie auch ohne zu mogeln.
    Marco Kratzenberg
* Werbung