Huawei P20 (Pro): Akkukapazität und -Laufzeit

Marco Kratzenberg

Wichtiges Kaufkriterium bei neuen Handys wie dem Huawei P20 ist die Akkulaufzeit beziehungsweise die Akkukapazität. Hier zeigt sich das neue China-Flaggschiff als bestens ausgestatteter Klassenprimus.

Vorab: Man sucht beim Huawei P20 Qi-Lademöglichkeiten vergeblich. Der Akku muss ganz altmodisch übers Kabel aufgeladen werden. Bei den drei Modellen, dem Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite, wurden natürlich verschieden große Akkus eingebaut. Wie groß sie sind und wie sie sich unterscheiden, haben wir für euch zusammengetragen.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
5 völlig falsche Mythen über Smartphone-Akkus und die überraschende Wahrheit.

Akkukapazität von Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite

Der Größte darf zuerst genannt werden: Mit einer Akkukapazität von 4.000 mAh lässt das Huawei P20 Pro die Konkurrenz links liegen. Das iPhone X stellt euch nur 2.700 mAh zur Verfügung, das Samsung Galaxy S8+ hat immerhin 3.500 mAh zu bieten.

Allerdings ist das P20 Pro eben auch in jeder Hinsicht das „starke Modell“ der Reihe. Die kleinen Brüder müssen sich mit weniger begnügen. Allerdings, wie ihr sehen werdet, nicht mit so wenig, dass es unzeitgemäß wäre. Huawei gibt eine Ladezeit von 1,5 Stunden für alle Akkus an.

Genau aus diesem Grund bietet das Huawei P20 auch kein kabelloses Laden durch Qi-Technologie. Zwar wäre das theoretisch möglich, da die Handys über eine Glas-Rückseite verfügen, aber nach Aussagen des Unternehmens ist das kabellose Laden noch nicht weit genug entwickelt, um die Ladegeschwindigkeit zu erreichen, die das P20 am Kabel bietet.

Vergleich der Akkukapazitäten der Huawei-P20-Reihe mit anderen Smartphones

Modell Akkulaufzeit
Huawei P20 Lite 3.000 mAh
Huawei P20 3.400 mAh
Huawei P20 Pro 4.000 mAh
iPhone X 2.700 mAh
Samsung Galaxy S8+ 3.500 mAh
Samsung Galaxy S9+ 3.500 mAh
OnePlus 5T 3.300 mAh

Wie man sieht, , bekommt man bereits mit dem „kleinsten Huawei P20“ einen anständigen Akku und ist beim Huawei P20 Pro ganz vorn dabei. Es hängt allerdings von vielen Faktoren ab, ob der große Akku auch lange Laufzeiten mit sich bringt. Dazu gehören die Displayhelligkeit, ob ständig Bluetooth, WLAN und Hintergrunddienste aktiv sind oder was ihr in der Zeit mit dem Smartphone macht.

In unserem Video beleuchten wir vor allem die Kamerafähigkeiten der 3 Modelle:

Huawei P20, Pro und Lite: Kamera-Monster – oder nur dreiste iPhone-X-Klone?

Laufzeiten der Akkus in den Huwawei-P20-Modellen

Bei der Angabe der Akkulaufzeit des Huawei P20 muss man sich derzeit noch auf die Herstellerangaben verlassen, da ernsthafte Test noch ausstehen. Aber sicher kommt nicht die Frage auf, ob ein Huawei-P20-Akku austauschbar ist. Mit diesen Akkus kommt ihr lange aus…

Modell Standby (LTE) Gesprächszeit (WCDMA)
Huawei P20 Lite 18 Tage 17 Stunden
Huawei P20 16,9 Tage 19 Stunden
Huawei P20 Pro 22 Tage 25 Stunden

Das sind die „durch Labortests gemessenen Laufzeiten“ des Herstellers. Die Zukunft und die Nutzererfahrungen werden zeigen müssen, wieviel Wahrheit hinter diesen Versprechen steckt.

Welches neue Huawei-Smartphone findet ihr am besten?

Huawei hat die neuen Smartphone-Modelle der P-Serie vorgestellt. Für jedes Preis-Segment ist etwas dabei. Welches Modell gefällt euch am besten? Huawei P20, P20 Pro oder P20 Lite?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link