Live-Nachrichten auf dem Galaxy S8 (Plus): So könnt ihr das tolle Note-8-Feature nutzen

Simon Stich

Das neue Galaxy Note 8 von Samsung hat eine besondere Funktion mit an Bord: Live-Nachrichten. Mit einem kleinen Trick lassen sich die gezeichneten GIFs auch auf dem Galaxy S8 nutzen. Wir verraten, wie das funktioniert.

Live-Nachrichten auf dem Galaxy S8 (Plus): So könnt ihr das tolle Note-8-Feature nutzen

Samsungs aktuelle Flaggschiffe sind sich schon recht ähnlich, wenn von dem S Pen beim Note 8 mal abgesehen wird. Notizen lassen sich so ganz einfach auf das Display schreiben. Darüber hinaus gibt es noch Live Drawings: Hier wird mit dem Stift geschrieben oder gezeichnet – und das Ganze anschließend als GIF animiert. Dieses lässt sich dann mit Effekten an Freunde verschicken, bisher aber nur exklusiv auf dem Note 8.

Samsung Galaxy Note 8 im Hands-On – erster Eindruck: KNALLER!

Live-Nachrichten auch auf dem Galaxy S8

Bislang waren die Live-Nachrichten ein Alleinstellungsmerkmal des Galaxy Note 8. Das hat sich jetzt geändert: Mit einem kleinen Trick, drei APK-Dateien und einem Neustart finden die Live-Zeichnungen auch ihren Weg auf das Galaxy S8 (Plus). Ein Root-Zugriff ist hierfür nicht erforderlich.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Ladet die unten verlinkte ZIP-Datei des XDA-Nutzers „mweinbach“ auf eurem Galaxy S8 (Plus) herunter und extrahiert diese.
  2. Stellt anschließend unter „Einstellungen“ → „Gerätesicherheit“ → „Sicherer Start wechseln und umschalten“ den sicheren Start ein oder aus. Falls er aktiviert ist, schaltet ihn aus. Falls er deaktiviert ist, schaltet ihn ein.
  3. Danach solltet ihr euer Gerät neu starten und die aus der ZIP-Datei entpackten APK-Dateien installieren.
  4. Nun muss nur noch in einem beliebigen Textfeld (zum Beispiel bei WhatsApp) die „Samsung-Tastatur Neural Beta“ aktiviert werden.
  5. Neben der Leertaste findet ihr ein Zahnrad, das zu den Einstellungen führt. Dieses einfach lange gedrückt halten, bis das Herz-Symbol für Live-Nachrichten erscheint, schon kann es losgehen.

Die erstellten Live-Nachrichten lassen sich als animiertes GIF speichern oder direkt über den Teilen-Dialog unter Freunden verbreiten. Da die „Samsung-Tastatur Neural Beta“ nicht auf Deutsch verfügbar ist, sollte sie nach der Nutzung wieder gegen eine andere eingetauscht werden.

Quelle: XDA-Forum via mobiFlip

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung