Android 5.0 Lollipop für das Samsung Galaxy S3 mini portiert (Download & Anleitung)

Martin Malischek 21

Das Samsung Galaxy S3 mini gehört zwar schon zu den alten Smartphone-Hasen, nichtsdestotrotz könnt ihr Android 5.0 Lollipop auf ihm nutzen. Wie auch Android 4.4. KitKat für das Galaxy S3 mini, wird dieses Update von einem privaten Entwickler bereitgestellt.

Android 5.0 Lollipop für das Samsung Galaxy S3 mini portiert (Download & Anleitung)

Samsung Galaxy S3 mini: Android 4.4 installieren – Bild-für-Bild

Bei der Flut an Geräten mancher Hersteller ist es nicht sehr verwunderlich, dass Update-technisch manche Smartphones auf der Strecke bleiben. Noch weniger verwunderlich ist das beim Galaxy S3 mini des südkoreanischen Herstellers Samsung, welches bereits einige Jahre auf dem Buckel hat. Einem Update für das Gerät auf Android 4.4 KitKat sagte der Hersteller bereits im Mai dieses Jahres ab.

Android 5.0 Lollipop für das S3 mini verfügbar

Tutorial: So bekommt ihr KitKat auf das S3 mini.

Android 4.4 KitKat für Samsung Galaxy S3 (Anleitung)

Lediglich wenige Tage nach der Veröffentlichung des offiziellen Codes stellten die Entwickler hinter dem Portal novafusion ein Update auf Android 5.0 Lollipop für das Samsung Galaxy S3 mini bereit. Dieses könnt ihr installieren, es handelt sich jedoch noch um eine frühe Version. Falls ihr auf eine stabile Version zurückgreifen wollt, solltet ihr Android 4.4 KitKat auf eurem Galaxy S3 mini installieren.

Zu den bekannten Fehlern von Android 5.0 Lollipop für das S3 mini gehören:

  • Telefonieren und SMS schreiben funktioniert nicht
  • Lautsprecher, Kopfhörer und Mikrofon funktionieren nicht
  • GPS funktioniert nicht
  • Kamera funktioniert nicht
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Samsung Galaxy S3 mini: Android 4.4 installieren – Schritt-für-Schritt.

Android 5.0 Lollipop: Update für das Samsung Galaxy S3 mini - diese Dateien benötigt ihr

Schritt für Schritt: So kommt ihr mit dem Samsung Galaxy S3 mini zu Android 5.0 Lollipop

Samsung Galaxy S3 mini: Android 4.4 installieren – Bild-für-Bild

Die folgende Anleitung zum Flashen von Android 5.0 Lollipop auf das S3 mini ist für alle, die keine Custom-Recovery aufgespielt haben. Falls das jedoch bei euch der Fall sein sollte, könnt ihr ab dem fett gedruckten Schritt fortfahren.

Wie immer der Hinweis darauf, dass wir keine Haftung für Schäden durch das Befolgen der Anleitung gewähren können. Möglicherweise geht eure Garantie verloren. Bitte beachtet, dass bei dieser Anleitung alle Daten von eurem Telefon verloren gehen. Lediglich die SD-Karte bleibt von diesem Tutorial unberührt.

  • Stellt sicher, dass ihr Kies und sonstige Samsung-Software auf eurem Windows-Rechner deinstalliert habt.
  • Installiert die Samsung-USB-Treiber
  • Entpackt und startet Odin
  • Schaltet euer S3 mini aus und versetzt es mit der „Lautstärke leiser“-, dem Power- und dem Home-Button in den Download-Modus.
  • Bestätigt mit der „Lautstärke nach oben“-Taste.
  • Nun sollte Odin euer Smartphone erkannt haben.
  • Fügt die enpackte CyanogenMod 11-Datei (.tar.md5) bei PDA hinzu
  • Verbindet das S3 mini mit dem PC über ein USB-Kabel, nun sollte es Odin erkannt haben.
  • Stellt sicher, dass nur Auto-Reboot und F. Reset Time bei Odin ausgewählt sind.
  • Nun klickt ihr auf „Start“. Nach der erfolgreichen Durchführung startet euer Telefon neu.
  • Richtet es nur spartanisch ein, um eine Verbindung mit dem PC über ein USB-Kabel herstellen zu können und kopiert die Android Open Source Project Android 5.0 Lollipop-Datei auf euer S3 mini.
  • Startet mit der „Lautstärke nach oben“-, der -Home sowie der Power-Taste in die installierte Custom-Recovery TWRP
  • Klickt auf „Install“ und sucht die auf euer Smartphone kopierte Android 5.0-Datei.
  • Wählt diese aus und folgt dem Installationsprozess. Hierbei gehen alle Daten verloren!
  • Nun sollte sich Android 5.0 Lollipop auf eurem Galaxy S3 mini befinden, beziehungsweise der Neustart vonstatten gehen.

Galaxy S3 mini jetzt günstig mit Vertrag bestellen *

Welche Custom-ROM ist die passende für euch? Findet es heraus!

 

Custom-ROMs: Testet, welche am besten zu euch passt (Test)

Welche Custom-ROM passt zu dir?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Root entfernen: Anleitung für alle Android-Geräte

    Root entfernen: Anleitung für alle Android-Geräte

    Das Rooten eures Android-Phones oder -Tablets hat natürlich einige Vorteile, allerdings kann es auch einmal nötig sein, dass die Root-Rechte wieder runter müssen. Wollt ihr beispielsweise euer Gerät wieder verkaufen, solltet ihr den Root vorher entfernen.
    Robert Schanze 30
  • Sony Xperia 1: Top-Handy in besserer Version vorgestellt – mit einem Haken

    Sony Xperia 1: Top-Handy in besserer Version vorgestellt – mit einem Haken

    Das Sony Xperia 1 kommt in einer neuen und verbesserten Version auf den Markt. Um die Unterschiede zu finden, muss man dann aber doch recht genau hinschauen. Ob das die Sony Xperia 1 Professional Edition auch hierzulande angeboten werden wird, ist noch nicht geklärt. Teuer wird es aber in jedem Fall.
    Simon Stich 3
* Werbung