Samsung Galaxy S5: ungültige IMEI - So behebt ihr das Problem

Jonas Wekenborg 8

Besonders bei Samsung-Handys treten häufig Probleme mit der IMEI auf, die es verhindern, auf Dienste wie SMS, Anrufe oder mobile Daten zuzugreifen. Wir erklären euch in dieser Anleitung, wie ihr das Problem einer ungültigen IMEI beim Galaxy S5 beheben könnt.

Samsung Galaxy S5: ungültige IMEI - So behebt ihr das Problem

Die IMEI stellt die Seriennummer eures Smartphones dar. Diese Nummer ist einmalig und kann unter anderem dazu dienen, nachzuvollziehen, ob das entsprechende Handy euch gehört. Wurde das Telefon gerootet und dabei die EFS-Partition beschädigt, kann die IMEI-Nummer anschließend fehlerhaft sein und Probleme aufweisen.

So verhält es sich auch, dass ihr bei der Fehlermeldung „ungültige IMEI“ oder wenn ihr als IMEI „null / null“ angezeigt bekommt, nur schwerlich die alte IMEI wiederherstellen könnt. Es ist aber durchaus möglich und wir erklären euch Schritt für Schritt, wie das geht.

Ungültige IMEI beim Samsung Galaxy S5 wiederherstellen

  1. Begebt euch in die Einstellungen > Optionen
  2. Scrollt nach unten, bis ihr zu „Info zu Gerät“ gelangt
  3. Wählt den ersten Punkt „Software-Update“
    Screenshot_2014-08-28-11-38-22
  4. Klickt auf Aktualisieren und ein Pop-up sollte euch anzeigen, dass ein neues Update verfügbar ist
  5. Wählt „Download“ aus und wartet, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  6. Nach der Aktualisierung startet euer Galaxy S5 neu
  7. Begebt euch erneut in die Einstellungen > Optionen und wählt Entwickler-Optionen aus
  8. Aktiviert hier das USB-Debugging
    Screenshot_2014-08-28-11-38-43
  9. Schließt euer S5 an den PC an
  10. Ladet euch ODIN herunter (Eine Anleitung zu ODIN findet ihr hier)
  11. Ladet euch den EFS Restorer Express aus dem XDA-Forum herunter
  12. Öffnet die App und macht einen Doppelklick auf EFS-Backup.BAT
  13. Wählt nun eine Methode aus, um das EFS via ODIN wiederherzustellen

Eure IMEI sollte nun wiederhergestellt sein. Überprüft das, indem ihr den GSM-Code *#06# in das Tastenfeld eures Telefons eingebt. Wird nicht länger „null / null“ angezeigt, müsste die Seriennummer nun wieder mit der auf dem Aufkleber unter dem Akku übereinstimmen.

Zum Thema: Samsung Galaxy S5 Screenshot erstellen

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung