Samsung Galaxy S9: Diese Audio-Features gefallen uns

Simon Stich 2

Das Galaxy S9 von Samsung schlägt auch zwischen den Jahren hohe Wellen. Jetzt sind gleich zwei Neuerungen bekannt geworden, auf die wir uns besonders freuen. Samsung hat beim kommenden Flaggschiff nämlich auch die Freundes des gepflegten Sounds im Blick.

Samsung Galaxy S9: Diese Audio-Features gefallen uns

Samsung Galaxy S9 mit Stereo-Lautsprechern

Weder das Galaxy S8 noch das Galaxy Note 8 haben von Samsung Stereo-Lautsprecher spendiert bekommen. Stattdessen kommen Sound und Musik eben nur aus einem. Beim Samsung Galaxy S9 (Plus) dürfte sich das aber ändern – zumindest dann, wenn wir einem Screenshot bei Twitter glauben schenken möchten. Hier wird nämlich ein Galaxy S9 von der Seite gezeigt und aus beiden Enden sind Schallwellen zu sehen. Ein klares Indiz dafür, dass das Galaxy S9 mit zwei statt nur mit einem Lautsprecher ausgestattet sein wird.

Eine kleine Enttäuschung gibt es aber dennoch. Die Lautsprecher sind nicht frontseitig verbaut, sondern geben Töne und Musik stattdessen nach oben und unten weg. Zumindest dann, wenn das Gerät in der Hand gehalten wird.

Beim Samsung Galaxy S8 mussten wir uns noch mit einem Lautsprecher begnügen. Immerhin ist der Preis seit der Veröffentlichung schon stark gefallen, wie unser Preisvergleich zeigt:

Zur Erinnerung hier nochmal unser Test zum Samsung Galaxy S8, in dem wir natürlich auch auf die Sound-Qualität eingehen:

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Samsung Galaxy S9 mit 3,5-mm-Klinke

Ein zweites, ebenfalls jetzt erst geleaktes Feature des Samsung Galaxy S9 wird sicher ebenfalls manche Nutzerherzen höher schlagen lassen. Wie Android Headlines erfahren haben will, bekommt auch das Galaxy S9 einen klassischen Kopfhöreranschluss. Die 3,5-mm-Klinke ist bei vielen anderen Herstellern bereits auf der Abschussliste – oder eben längst tot. Als Ersatz dient USB Type-C als einziger Anschluss, der dann sowohl für Kopfhörer als auch zum Laden des Geräts selbst genutzt wird. Wie schon beim direkten Vorgänger als auch beim Galaxy Note 8 wird Samsung also weiterhin die Nutzung von normalen Kopfhörern ohne zusätzliche Adapter ermöglichen.

Wie das Galaxy S9 aussehen könnte, erfahrt ihr in unserer Bilderstrecke zum Thema:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Samsung Galaxy S9: So schön könnte das Flaggschiff-Smartphone aussehen.

Gerüchten zufolge möchte Samsung das Galaxy S9 (Plus) bereits auf dem Mobile World Congress 2018 vorstellen. Dieser findet vom 26. Februar bis 1. März in Barcelona statt. Erstmals soll es zwischen der Standard- und der Plus-Variante größere Unterschiede in Sachen Ausstattung geben, heißt es.

Quelle: inside-handy.de, Android Headlines
Artikelbild zeigt Samsung Galaxy S8 (Plus)

* gesponsorter Link