Sony Xperia Z2: Die häufigsten Probleme und Lösungsansätze

Jonas Wekenborg 13

Das Sony-Flaggschiff Xperia bekommt 2014 mit dem Z2 einen würdigen Nachfolger und das gleich in ganz groß. Denn mit einem umfangreichen Paket an Neuerungen gegenüber den Vorgängermodellen und einigen hübschen Features, hinter denen Samsung und HTC hinterherhinken, ist das Sony Xperia Z2 eines der besten Smartphones auf dem Markt. Zusätzlich dazu, dass sich Geschmäcker hier scheiden, besitzt aber auch Sonys Telefon einige Probleme, zu denen wir euch an dieser Stelle gerne einige Lösungsansätze mit auf den Weg geben wollen.

Sony Xperia Z2: Die häufigsten Probleme und Lösungsansätze

Ob euch Sonys Xperia-Reihe nun zusagt oder nicht, steht ihr kurz vor dem Kauf eines neuen Smartphones, solltet ihr euch alle Geräte genauestens anschauen und miteinander vergleichen. Mitunter sind nämlich gerade die herausstechenden Features auch die Schwachpunkte. Wir stellen euch die häufigsten Probleme des Sony Xperia Z2 vor und versuchen mit Lösungsansätzen dagegen anzugehen.

Sony Xperia Z2 Erfahrungsbericht.

downloaden *

Sony Xperia Z2 Problem 1: Lückenhafte Verarbeitung

Wenn auch kein allgemeingültiges Problem des Xperia Z2, so berichten doch viele Käufer, vor allem der White Version, dass ihr Sony Xperia lückenhaft verarbeitet ausgeliefert wurde. Dabei klaffen mitunter Alu-Schale und Display an manchen Stellen auseinander, was sicherlich nicht gerade der Wasserresistenz zuträglich ist.

Lösung: Werksfehler. Die einzige Lösung, sobald ihr diese Probleme entdekct, ist ein Umtausch. Wendet euch an euren Händler und tauscht das Gerät ein. Sony kümmert sich derweil um diese Mängel und bietet mitunter im Sony Center einen Test an, um zu sehen, ob euer Gerät noch wasserdicht ist (sofern ihr das mit den Lücken behaltet wollt).

Sony Xperia Z2 Problem 2: Überhitzung bei 4K-Aufnahmen

Toll, das Z2 kann in unglaublichen 4K aufzeichnen. Wie oben allerdings erwähnt, sind manchmal die besten Features auch gerade die Schwachpunkte. Das Xperia Z2 hat nämlich Probleme beim Aufzeichnen und überhitzt innerhalb von 5 bis 8 Minuten und stoppt dann einfach die Aufnahme, beziehungsweise die Kamera.

Sony Mobile Singapur rät unterdes, die Aufnahmefunktion für 4K-Videos nicht allzu lange am Stück in Anspruch zu nehmen, da sich dies sowohl auf den Prozessor, als auch den Speicher und die Akkulebensdauer auswirken kann.

Lösung: Sony hat bereits auf den Glitch reagiert und bietet ein Update, das die Performance verbessern soll und das Überhitzungsproblem beseitigen soll. Sofern ihr noch Probleme damit haben solltet, empfiehlt es sich unter Einstellungen > Software Updates > System Updates nachzuschauen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung