Ark - Survival Evolved: Selbstmord durch Kacken

Sebastian Moitzheim 2

Dass die Spielfigur in Ark: Survival Evolved in regelmäßigen Abständen kackt, ist nicht nur lustig, sondern hat eine ganz bestimmte Funktion. Das erklärte eine Entwicklerin des Spiels jetzt in einem Interview.

Ark - Survival Evolved: Selbstmord durch Kacken

Spielt ihr Ark: Survival Evolved? Habt ihr euch auch schonmal gefragt, warum eure Spielfigur gelegentlich, ähm, kackt? Nein? Nun, wir erklären es euch trotzdem.

Es gibt tatsächlich einen Grund für die Ausscheidungen eurer Spielfigur, der über „weil es lustig ist“ hinausgeht: Die Entwickler haben erkannt, dass eine „Selbstmord-Funktion“ sinnvoll wäre, da man in Ark: Survival Evolved gelegentlich in ausweglose Situationen gerät. Diese Funktion aber einfach auf eine Taste zu legen, erschien den Entwicklern „billig“, wie Susan Stieglitz, Mitgründerin von Ark-Macher Studio Wildcard, gegenüber Kotaku erklärte. Also suchten die Entwickler nach einer anderen Lösung: „Es ist die einzige denkbare biologische Funktion, mit der man sich umbringen könnte.“, sagte Stieglitz, fügte allerdings auch hinzu, dass Kacken „ziemlich lustig“ sei und „Marketingwert“ habe. Später hat Kot, den man auch von den Tieren und Dinosauriern im Spiel gewinnen kann, noch weitere Funktionen in Ark: Survival Evolved bekommen, als Pflanzendünger etwa.

Wenn ihr euch übrigens fragt, wie genau man sich in Ark: Survival Evolved mit Kacke umbringen kann: Genauso, wie ihr befürchtet - man muss seinen eigenen Kot essen. Und dann stirbt man nicht sofort, sondern erst nach einer Weile - was diese Lösung etwas unpraktischer macht als eine „Selbstmord-Taste“, oder? Alternativ kann man die Funktion nutzen, um langsam zu verhungern, denn jede Ausscheidung macht euch ein Bisschen hungriger. Wem das zu lang dauert, der kann per Konsole die Intervalle zwischen den Kot-Ausscheidungen verringern - sollte damit allerdings vorsichtig sein, wie Twitter-User @ruukutia feststellen musste:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung