Call of Duty – Black Ops 4: Mutliplayer wieder auf Beta-Stand, bis auf Blackout

Franziska Behner 1

Vor einer Woche berichteten wir von massiven Server-Problemen im Multiplayer von Call of Duty: Back Ops 4. Entwickler Treyarch hat inzwischen auf das Problem reagiert und die Server mit zahlreichen Updates verbessert. Einzig der Blackout-Modus macht noch Probleme.

Update vom 29. Oktober 2018, 13.08 Uhr:

Noch am gleichen Tag der aufkommenden Kritik seitens der Fans, begründete Treyarch via Reddit die Probleme mit einem spielerreichen Launch. Der Entwickler sicherte zu, sich der Sache in den nächsten Wochen anzunehmen. Und tatsächlich scheinen die vielen Updates Früchte getragen zu haben. Wie der Reddit-User soja92 feststellt, hat sich die Leistung der Multiplayer-Server auf PC und PS4 inzwischen von 20Hz auf 62Hz gesteigert. Somit hat das Spiel wieder das Niveau der Beta erreicht.

Blackout-Modus weiterhin bei 20Hz, Unterschiede in verschiedenen Regionen

Einzig der Blackout-Modus soll weiterhin eine Tick-Rate von 20 Hz besitzen. soja92 merkt jedoch an, dass sich die Ergebnisse lediglich auf die nordöstliche Region der USA bezieht. Spieler aus anderen Regionen der Welt haben ebenfalls Test durchgeführt. Dabei kam heraus, dass die Server in Australien noch immer mit 20 Hz laufen, während in einigen Teilen Europas die Leistung von 62Hz ebenfalls schon erreicht wurde.

Originalmeldung vom 22. Oktober 2018 – Call of Duty: Black Ops 4 Server sind schwächer als in der Beta

Während nach der Beta von Call of Duty: Black Ops 4 noch ein wenig an den Mechanismen geschraubt wurde, sollten die Spieler eigentlich nicht mehr zu viel zu meckern haben. Aber trotz vieler Updates, gibt es einen ganz wichtigen Punkt zu bemängeln.

Vor allem auf der PlayStation 4 ist einigen Fans aufgefallen: Hier stimmt etwas nicht. Dass es seit der Beta einige Veränderungen gab, ist völlig normal. Doch eigentlich sollten diese Abänderungen dem Spielfluss und Spielspaß dienen, das Gegenteil scheint allerdings eingetreten zu sein. Das zeigen auch die Werte des Reddit-Users Smcro: In seinem Beitrag hat er die Server-Werte des Multiplayers von Black Ops 4 getestet. Und das mit erschreckenden Zahlen.

Laut Smcro wurde die Tick-Rate auf der PlayStation 4 im Gegensatz zu den Werten während der Beta ordentlich gesenkt. Ein Test noch vor Release zeigte, dass die Sende-Rate der Multiplayer-Server bei 60Hz lag. Nach dem bisher neusten Update 1.03 liegt dieser Wert deutlich niedriger.

Call of Duty: Black Ops 4 bei Amazon bestellen *

Hier variieren die Werte und schwanken immer zwischen 20Hz und 40Hz. Beides im Vergleich zur Beta-Session keine Werte, bei denen die Spieler jubelnd vor ihren Bildschirmen sitzen.

Du bist auch schon im Black Ops Fieber und dir geht einfach kein Licht auf? Wir helfen dir.

So schaltet ihr den Strom auf der Karte "Blood of the Dead" in Black Ops 4 ein!

Smcro schrieb in seinem Beitrag nur von der PS4-Variante, einige Kommentare lassen allerdings darauf schließen, dass auch die Xbox-Version und die Spieler am PC betroffen sind. Während viele Fans von der Performance während der Beta begeistert waren, ist die Enttäuschung über dieses Downgrade nun recht groß.

Card

„Da habt ihr es Jungs, GG Treyarch. Was für ein Witz.“

Card

„Jap, absolut grauenhaft. Es ist, als würden sie denken, wir würden nicht bemerken, wie schlimm die Dinge sind.“

Im Klartext bedeutet das für die Spieler ein deutlich vermindertes Spielvergnügen, vor allem bei einem solchen Game, das auf Schnelligkeit und Reaktionszeit abzielt. Die Updates zwischen Client und Server brauchen drei Mal so viel Zeit um versendet zu werden als noch während der Beta. Das sei für die heutige Zeit nicht mehr vertretbar, da 60Hz bereits ein Standard-Minimum darstelle, so die User unter dem Beitrag bei Reddit.

Charaktere und Skins in Black Ops 4: Wir zeigen dir, wie du sie alle bekommst.

Bilderstrecke starten
30 Bilder
Black Ops 4 - Blackout: Charaktere und Skins freischalten.

Treyarch hat sich bisher nicht zu diesem Vorfall geäußert. Verrate uns in den Kommentaren, ob du Black Ops 4: Blackout bereits in der Beta gespielt hast und nun ebenfalls mit dieser niedrigen Tick-Rate auf deiner Konsole oder dem PC zu kämpfen hast.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link