Dark Souls 3 - Schlüssel: Nutzen und Fundorte

Victoria Scholz 10

Im düsteren dritten Teil der Dark Souls-Saga dürft ihr wieder allerhand entdecken. Mit dabei sind auch die beliebten Schlüssel, die euch zu Geheimnissen in der dunklen Welt führen. Steht ihr also vor einer verschlossenen Tür und wisst nicht, wie ihr sie öffnen könnt, haben wir hier etwas für euch. Wir zeigen euch in diesem Guide, wo ihr in Dark Souls 3 alle Schlüssel findet und vor allem, wofür ihr sie braucht.

Video: Dark Souls 3 im Test

Dark Souls 3 im Test.

Insgesamt findet ihr acht Schlüssel in Dark Souls 3. Sie führen euch zu versteckten Räumen, verborgenen Räumen und anderen Geheimnissen. Diese Schlüssel könnt ihr finden:

  • Gefängnisschlüssel
  • Aufzugsraum-Schlüssel
  • Grabschlüssel
  • Schlüssel des Wärters
  • Schlüssel des Ausbrechers
  • Alter Zellenschlüssel
  • Schlüssel des Großen Archivs
  • Turmschlüssel

Sehr wichtige Schlüssel sind der Aufzugsraum-Schlüssel sowie der Schlüssel des Großen Archivs. Ersterer wird benötigt, wenn ihr im PvP-Modus spielen wollt, während zweiterer euer Weiterkommen in Dark Souls 3 garantiert.

Gefängnisschlüssel finden

dark-souls-3-schluessel-gefaengnisschluessel
Dieser Schlüssel führt euch direkt zur Zelle mit Dieben und anderen Gefangenen. Diese dreisten Diebe erklimmen die Mauern der Untoten-Siedlung von Lothric, wobei sie jedoch die Burg meiden, da sie wohl Menschen verschlingen soll.

  1. Startet am Leuchtfeuer Hohe Mauer von Lothric und nutzt die Wendeltreppe nach unten.
  2. Hier entdeckt ihr einen Raum, den ihr sogleich betretet. Im Zimmer seht ihr die nächste Treppe, die ihr nach unten geht.
  3. Sucht nun nach einem Torbogen, durch den ihr gehen müsst. Am Ende findet ihr eine Leiter, die ihr nach unten klettert.
  4. Jetzt geht auf das Dach. Ihr erkennt es daran, dass die Untoten hier einige Figuren anbeten.
  5. Lauft über das Dach hinweg, bis ihr eine Leiter findet, die ihr benutzt, um eine weitere Ebene tiefer zu gelangen.
  6. Betretet das Gebäude und wappnet euch gegen den Ritter, er euch gleich angreift. Habt ihr ihn besiegt, lauft ihr weiter, bis ihr einen Raum findet, der voll mit Stühlen, Tischen und Fässern ist.
  7. Hier findet ihr abermals eine Treppe, die ihr nehmt, um nach unten zu kommen und auf einen nächsten Gegner zu treffen.
  8. Besiegt den Hund und lauft weiter, bis ihr die Leiche findet, die den Gefängnisschlüssel besitzt.
Bilderstrecke starten
30 Bilder
Diese 28 Spiele sind so schwer, dass sie euch verzweifeln lassen!

Aufzugsraum-Schlüssel finden

dark-souls-3-schluessel-aufzugsraum-schluessel
In Dark Souls 3 findet ihr wieder vielerlei unterirdische Gänge. Hier findet ihr auch einen Raum auf eurem Weg der aber verschlossen ist, in dem sich jedoch ein Aufzug befindet. Mit diesem Schlüssel gelangt ihr in den tiefsten Kerker von Lothric. Die Legenden besagen, dass ihr hier einen überlebenden Geist der Finsternis findet, der aus einem fernen Land kommt, welches von der Dunkelheit verschluckt wurde.

  1. Um diesen Schlüssel zu erhalten, benötigt ihr das Item Bleiche Zunge. Ihr erhaltet es bei verschiedenen Anlässen. Ein Beispiel hierfür ist, dass ihr Siegward in der Untoten-Siedlung helft, den Feuerdämon zu bekämpfen.
  2. Begebt euch nun zu eurem Feuerband-Schrein und sprecht den NPC Leonard solange an, bis eine Quest startet, die euch zum Aufzug schickt. Parallel erhaltet ihr den Schlüssel.

Grabschlüssel finden

dark-souls-3-schluessel-grabschluessel
Dieser Schlüssel öffnet euch die versperrte Tür zur Kanalisation unter der Untoten-Siedlung. Eine alte Erzählung besagt, dass dieses Grab einst die Stätte der Velka-Statue war. Wer sich hierher begab, wurde von seinen Missetaten befreit und seine Flüche wurden aufgehoben.

  1. Um diesen Schlüssel zu erhalten, benötigt ihr 1.500 Seelen.
  2. Übergebt diese an die Wunder-Lehrerin Irina von Carim, damit der Schlüssel in ihrem Inventar auftaucht.
  3. Das passiert erst, wenn ihr der Schreindienerin die Asche des Bestatters gebt.
  4. Lest in einem anderen Guide, wo ihr Irina von Carim findet.

Schlüssel des Wärters finden

dark-souls-3-schluessel-schluessel-waerters
Hierbei handelt es sich um einen Schlüsselring, den der Gefängniswärter besitzt. Er öffnet die meisten Türen der Kerker in Lothric. Der Schlüssel öffnet euch den Kerker von Irithyll. Hier findet ihr geistlose Hüllen sowie diverse Items wie die Rostige Goldmünze oder die Asche des Gefängnisleiters. Außerdem befreit ihr im Kerker die Hexe Karla, die ihr in euren Feuerband-Schrein aufnehmen könnt.

  1. Nachdem ihr den Kerker in der Gottlosen Hauptstadt abgeschlossen habt, betretet ihr ein giftiges Sumpfgebiet.
  2. Sucht hier nach einem großen Gebäude mit einer Halle darin. An einer Seite findet ihr eine Leiter, die ihr nach oben klettert.
  3. Lauft nun nach links und ein Stück um das Gebäude. Nach einiger Zeit seht ihr eine Treppe. Lauft diese nach oben bis zum Kerker.
  4. Geht nun nach links, den Gang immer weiter entlang. Am Ende erwartet euch der Schlüssel des Wärters.

Schlüssel des Ausbrechers finden

dark-souls-3-schluessel-schluessel-ausbrechers
Dieser Schlüssel öffnet euch wiederum eine Tür im Kerker von Irithyll. Dabei handelt es sich um ein Fenster, das euch einen Ausblick über die Gottlose Hauptstadt bietet. Weiter unten blickt ihr auf ein bodenloses schwarzes Loch. Der Schlüssel des Ausbrechers öffnet euch ein Gitterfenster, welches eine Abkürzung im Spiel darstellt.

  1. Navigiert zum Leuchtfeuer Kerker von Irithyll. Lauft nun den Gang entlang, bis ihr links an einer Brücke ankommt.
  2. Geht über sie und biegt am Ende rechts ab. Hier kämpft ihr gegen den Wärter.
  3. Durchsucht alle Zellen in diesem Trakt. In einer auf der rechten Seite findet ihr den Schlüssel des Ausbrechers.

Alten Zellenschlüssel finden

dark-souls-3-schluessel-alter-zellenschluessel
Die älteste Zelle des Kerkers von Irithyll lässt sich nur durch einen Schlüssel öffnen. Hierbei handelt es sich um den Alten Zellenschlüssel. In dieser Zelle wurde ein einsamer Riese eingesperrt. Außerdem findet ihr hier den Goldenen Schlangenring.

  1. Lauft zum Raum, in dem sich der erste Gefangene des Verließes, ein schlafender Riese, befindet.
  2. Sucht nach einer Brücke, die euch zur Kanalisation führt.
  3. Lauft diese entlang, bis ihr am Ende zwei Truhen findet.
  4. In einer davon findet ihr den Schlüssel.

Schlüssel zum Großen Archiv finden

dark-souls-3-schluessel-schluessel-großen-archivs
Der Name sagt es bereits: Dieser Schlüssel führt zum Haupteingang des Großen Archivs des Landes Lothric. Die Tore des Archivs bleiben heutzutage für immer geschlossen, da die Menschheit von der sich ausbreitenden Fäulnis betroffen ist. Damit sich diese Befleckung nicht auf ganz Lothric überträgt, gibt es nur noch wenige Schlüssel.

  1. Diesen Schlüssel benötigt ihr, um im Spiel weiterzukommen.
  2. Aus diesem Grund ist er vergleichsweise leicht zu finden.
  3.  Sucht bei der Leiche vom NPC Schwarzhand Gotthard, die sich direkt bei der Tür befindet, die ihr aufzuschließen versucht.
  4. Gotthards Leiche taucht nur dann auf, wenn ihr Aldrich den Götterfresser, Wächter des Abgrunds und Yhorm den Riesen getötet habt. (Danke an Tobias für diesen Hinweis!)

Turmschlüssel finden

dark-souls-3-schluessel-turmschluessel
Dieser Schlüssel bringt euch zum baufälligen Glockenturm, der sich hinter dem Feuerband-Schrein befindet. Der Turm dient als Grab für ausgediente Feuerhüterinnen. Erfüllt sie ihre Bestimmung, führt man sie in die wahre Finsternis, damit sie endlich schlafen kann. Auf dem Turm findet ihr beispielsweise das Krähennest, im Gebäude entdeckt ihr einen Silbernen Schlangenring oder die Feuerhüter-Seele. Habt ihr das Krähennest gefunden und ihr wollt wissen, welche Objekte ihr hier bekommen könnt, lest an anderer Stelle mehr.

  1. Für 20.000 Seelen könnt ihr diesen Schlüssel von der Feuerhütern kaufen.
  2. Benötigt ihr mehr Seelen? Dann lest bei uns auch, wie ihr Seelen in Dark Souls 3 farmen könnt.

Wollt ihr wissen, wie Dark Souls 3 in unserem Test abgeschnitten hat? Oder fehlen euch noch wichtige Erfolge für den dritten Teil der Reihe? In unserer Tipps-Rubrik haben wir noch mehr nützliche Guides für euch.

Wie gut kennst du Dark Souls? (Quiz)

Im kommenden Jahr geht Dark Souls mit dem dritten Teil in die nächste Runde. Du fühlst dich für das brutal harte Spiel gewappnet und hältst dich für den/die beste/n Dark-Souls-Spieler/in? Dann zeig uns, wie gut du die Serie wirklich kennst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • MediEvil im Test: Sympathisch angestaubter Klappermann

    MediEvil im Test: Sympathisch angestaubter Klappermann

    Böse Zauberer, ein tollpatschiger Held und zweite Chancen: Die PS4-Neuauflage MediEvil versprüht den Charme des 1998 veröffentlichten Originals. Wieso das aber auch Probleme mit sich bringt, erfahrt ihr im Test des kultigen Geschicklichkeitsspiels.
    Olaf Bleich 1
* Werbung