Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Darkest Dungeon

    Christopher Bahner

    Zumeist sind Helden in Rollenspielen ja unerschüttlich. Sie streifen durch jeden Dungeon und legen sich mit jedem Monster an. In Darkest Dungeon hinterlassen diese Unterfangen nicht nur körperliche Blessuren, sondern auch psychische. Denn eure Abenteurer sind auch nur Menschen und haben seelische Grenzen.

    Darkest Dungeon: Early-Access-Trailer

    Entwickler: Red Hook Studios
    Preis: 22,99 €

    Darkest Dungeon: Menschliche Helden

    Darkest Dungeon ist ein herausforderndes rundenbasiertes Roguelike-RPG im Gothic-Stil. Das soll heißen, bei einem Tod verliert ihr alle eure erspielten Errungenschaften wie Fortschritte und Ausrüstung. Zudem müsst ihr mit den Konsequenzen des psycholgischen Stresses klarkommen, die eure Helden auf Abenteuern erleiden. Strahlende Recken in glänzender Rüstung sucht ihr hier vergebens.

    Ihr verfügt gleichzeitig über mehrere Helden, die ihr in Partys auf verschiedene Quests schickt. Dabei stehen euch rollenspieltypische Klassen zur Auswahl, die jedoch alle ihr eigenen Päckchen zu tragen haben. Der Hofnarr etwa, hat schon zu viele Kameraden auf dem Schlachtfeld sterben sehen und nervt die Party mit seinen nihilistischen Ausbrüchen. Schickt ihr ihn die Stadt, um Dampf abzulassen oder liefert ihr ihn direkt ins Sanatorium zur Besinnung ein? Die Entscheidung liegt bei euch.

    Grafisch präsentiert sich Darkest Dungeon äußerst düster mit eigenwilligem Comic-Stil. Ihr bewegt euch in der 2D-Ansicht auf einer Side-Scrolling-Map und führt taktische Rundengefechte aus. Eure größte Sorge gilt dabei der Aufrechterhaltung der physischen sowie psychischen Lebensleiste eurer Helden. Wie es sich dabei gehört, könnt ihr im Laufe des Abenteuers eure Fähigkeiten verbessern und neue Skills lernen.

    Die Features im Überblick

    • Rollenspiel mit innovativem Feature der seelischen Gesundheit eurer Helden.
    • Rundenbasiertes Kampfsystem mit vielen taktischen Möglichkeiten.
    • Düsterer Gothic-Grafikstil in Comic-Optik.
    • Klassische Roguelike-Elemente mit Permadeath und Verlust von Ausrüstung.
    • 10 spielbare Heldenklassen

    Darkest Dungeon befand sich etwa ein Jahr in der Early-Access-Phase bei Steam und erschien dann offiziell am 19. Januar 2016.

    Entwickler: Red Hook Studios
    Preis: 22,99 €

    Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare zu diesem Spiel