Fallout 4: Traglast erhöhen - so könnt ihr mehr tragen

Christopher Bahner

Mal wieder die Taschen voll und ihr könnt nichts mehr tragen in Fallout 4? Gerade im neuesten Ableger des Postapokalypse-Rollenspiels werdet ihr ständig mit diesem Problem konfrontiert. Wir verraten euch daher verschiedene Methoden und Tricks, mit denen ihr die Traglast erhöhen könnt und so nur noch selten Probleme mit zu viel Gepäck in Fallout 4 haben werdet.

Seht hier unseren Test zum neuen Fallout 4 DLC ‚Far Harbor‘

Fallout 4: Far Harbor - Test.

Fallout 4 jetzt kaufen *

Fallout 4 ist eins dieser Spiele, wo die Taschen gar nicht groß und tief genug sein können. Besonders der ganze Schrott, den ihr mit euch rumtragen müsst, da ihr diesen nun sinnvoll nutzen könnt, nimmt einiges an Platz weg. Wir zeigen euch daher, wie ihr die Traglast erhöhen und mehr tragen könnt.

fallout-4-traglast-erhöhen-banner

Fallout 4: Traglast erhöhen – so geht’s

Zunächst einmal solltet ihr ein Gefühl dafür bekommen, welche Gegenstände ihr aufsammeln solltet und welche ihr liegenlassen könnt. In unserem umfangreichen Guide zum Schrott verwerten seht ihr, welche Materialien nützlich sind und welche nicht. Aber auch abgesehen vom Schrott nehmen Waffen, Rüstungen und Hilfsmittel einen großen Teil eures Platzes im Inventar weg. Auch Mods, die ihr an Waffen und Rüstungen anbringt, müssen mitgeschleppt werden. Glücklicherweise wiegt zumindest die Munition nichts, weshalb ihr davon immer alles mitnehmen solltet.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Fallout 4 im Test: Wird das Spiel dem Hype gerecht?

Tipps, um mehr tragen zu können

  • Um eure Traglast zu erhöhen, müsst ihr in den Attributswert Stärke investieren. Besonders der Perk „Starker Rücken“ auf Stufe 6 erlaubt euch in mehreren Rängen eine höhere Traglast von bis zu +50. Außerdem könnt ihr dann Aktionspunkte zum Sprinten benutzen wenn ihr überladen seid und auf dem höchsten Rang könnt ihr sogar schnellreisen.
  • Der Perk „Einsamer Umherziehender“ im Charisma-Talentbaum erlaubt euch bei Rang 2 die doppelte Traglast, wenn ihr ohne Begleiter unterwegs seid.
  • Wollt ihr euch nicht von eurem Companion trennen, könnt ihr ihn selbst als Packesel benutzen. Sprecht einfach Preston Garvey, Paladin Danse, Piper und Co. an und wählt die Dialogoption Handeln. So könnt ihr sie bis zum Limit mit euren Gegenständen vollpacken.
  • Schrott könnt ihr in euren Werkstatt-Siedlungen ganz leicht loswerden. Geht einfach an eine Werkbank oder beliebigen Behälter und wählt die Option Transfer. Daraufhin könnt ihr mit einem einzigen Tastendruck die Option Gesamten Schrott lagern wählen.
  • Damit ihr besser einschätzen könnt, welche Gegenstände ihr braucht oder nicht, wählt auf eurem Pipboy den Reiter Schrott aus und geht auf die Komponentenansicht. Wählt nun bei den Items, von denen ihr nur wenige habt die Option für die Suche markieren. Auf diese Weise wird bei Schrott, der die gesuchten Materialien enthält, ein Lupensymbol angezeigt. So könnt ihr gezielter looten und überflüssigen Kram liegen lassen.
  • Macht Gebrauch von den über 30 Werkstatt-Siedlungen im Spiel und leert nach ausgiebigen Beutezügen in Vaults, Basen oder anderen Orten eure Taschen.
  • Mit angelegter Powerrüstung seid ihr zwar langsamer unterwegs, jedoch könnt ihr mehr tragen.
  • Spielt ihr auf dem PC habt ihr auch die Möglichkeit mit den unzähligen Fallout 4 Cheats eure Traglast zu erhöhen. Dort findet ihr auch weitere Codes, die euch das Leben im Postapokalypse-Rollenspiel erleichtern.

Wollt ihr mehr zu Fallout 4 wissen, zeigen wir euch eine Übersicht aller Fundorte der Wackelpuppen und geben euch allgemeine Tipps zum Rollenspiel an die Hand.

Wie gut kennst du Fallout? (Quiz)

Wir haben uns wieder 15 Fragen rund um das Postapokalypse-Rollenspiel Fallout ausgedacht und wollen euch auf die Probe stellen. Habt ihr das Zeug, im Ödland zu überleben?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung