Far Cry 5: Spieler bauen PUBG, Counter-Strike und andere bekannte Karten nach

Michael Sonntag

Während der Singleplayer von Far Cry 5 die Kritiker spaltet, bietet der Arcade-Multiplayer noch viele ungeahnte Möglichkeiten. So haben beispielsweise jetzt schon Spieler legendäre Karten aus PUBG, Counter-Strike und Call of Duty dort nachgebaut und ihre Ergebnisse auf YouTube vorgeführt.

Der Spieler TheLukas 123 lässt die bekannte Nuke Town-Map aus CoD Black Ops im neuen Licht erstrahlen. Das Setting ist zwar etwas waldiger, aber das Kampfgebiet zwischen den beiden Familienhäusern ist sofort erkennbar. Der Spieler widdz dagegen holt die 17 Jahre alte Dust II-Map aus Counter-Strike zurück, Nostalgie pur!

Far Cry 5 ist erst seit Dienstag, dem 27. März 2018 draußen, und schon entstehen Arcade-Karten im Minutentakt. Die klassische Wald-Map aus PUBG, die Hafen-Karte aus Battlefield und selbst das unheimliche Anwesen aus Resident Evil 7 hat ein Spieler nachgebaut und atmosphärisch eingefangen.

Der Arcade-Modus lädt Spieler dazu ein, mit Objekten, Schauplätzen und Figuren nicht nur aus Far Cry 5, sondern auch aus vielen anderen Ubisoft-Spielen zu experimentieren. Wenn dir also ein bestimmter Multiplayer nicht mehr behagt, bau ihn einfach hier mit deinen Bedingungen nach.

Wer pünktlich zum Gefecht erscheinen will, braucht ein schnelles Gefährt:

Bilderstrecke starten
72 Bilder
Far Cry 5: Alle Fahrzeuge - Autos, Flugzeuge, Helikopter und Boote.

Neben dem Kampf gegen eine radikale Sekte versorgt dich Far Cry 5 mit vielen lustigen Nebenmissionen und etlichen Aktivitäten. Wie das Spiel sich in unserem Test geschlagen hat, kannst du hier nachlesen. Hast du dich auch schon an dem Arcade-Modus probiert? An welcher Karte sitzt du gerade?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung