GTA 5: Wo findet man den Steinbruch und wo steckt der Typ?

Martin Maciej

An verschiedenen Stellen im Spielverlauf müsst ihr in GTA 5 den Steinbruch aufsuchen. Unter anderem ist der Steinbruch Schauplatz der ersten Kopfgeldmission. Hier erfahrt ihr, wo der Steinbruch zu finden ist und an welchem Standort sich die jeweiligen für die Mission relevanten Gegner befinden.

Ingame-Währung für GTA Online bekommt ihr hier! *

Die Kopfgeldmissionen könnt ihr mit Trevor absolvieren. Auftraggeber ist Maude. In den Aufträgen müsst ihr vier Leute jagen, die mit Zahlungen in Rückstand sind. Euer erstes Ziel ist dabei der Kautionsflüchtling Ralph Ostrowski, der sich im östlichen Teil der Förderstätte im Steinbruch versteckt. Wir zeigen euch, wo ihr ihn und den Steinbruch findet.

In GTA 5 ist alles möglich, wie euch unsere verrückten Experimente im Video beweisen!

GTA Online: 10 verrückte Experimente.

Hier findet man den Steinbruch in GTA 5

  • Maude findet ihr bei Grapeseed.
  • Um die erste Kopfgeldmission zu starten, besucht Maude, gekennzeichnet mit einem „M“ auf der Karte, in ihrem Wohnmobil.
  • Die Informationen für die einzelnen Aufträge erhaltet ihr per E-Mail.
  • Gleich in der ersten E-Mail erhaltet ihr den Auftrag, Ralph Ostrowski zu jagen.
  • Dieser versteckt sich im Steinbruch.
  • In der Mail gibt es leider keinen genauen Hinweis auf den Standort des Davis Steinbruchs.
  • Dieser befindet sich ganz im Osten der Karte im mittleren Bereich, zwischen Highway und Zuggleisen.

GTA 5 ist mittlerweile schon etwas in die Jahre gekommen. In der folgenden Bilderstrecke zeigen wir euch jede Menge gute Alternativen!

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Diese 12 Spiele sind wie GTA – und mindestens genau so gut.
  • Der unten stehenden Karte könnt ihr entnehmen, wo sich der Typ im Steinbruch versteckt hält.
  • Geht hierfür in den Steinbruch und bewegt euch in den hinteren Teil.
  • Nach einem Moment sollte die rot-blau blinkende Markierung auf dem Display erscheinen.
  • Nun könnt ihr entscheiden, ob ihr den Typ aus dem Steinbruch tötet oder lebendig zu Maude bringt.
  • In lebendiger Form erhaltet ihr einen höheren Bonus für das Erfüllen der Mission.
  • Allerdings fährt Ralph los, bevor ihr ihn schnappen könnt.
  • Daher solltet ihr sofort die Reifen seines Fluchtfahrzeugs zerschießen.
  • Ist das Fahrzeug beschossen genug, steigt Ralph freiwillig aus und ergibt sich.
  • Liefert ihr Ralph lebendig bei Maude ab, erhaltet ihr 10.000 Dollar.

GTA 5: Wo findet man den Steinbruch und wo steckt der Typ?

Falls ihr die Kopfgeldmission immer noch nicht lösen könnt, erfahrt ihr im folgenden YouTube-Video, wo sich Ralph im Steinbruch versteckt hält.

Wir zeigen euch auch die Hubschrauber-Standorte in GTA 5. Zudem erfahrt ihr bei uns, wo man in GTA 5 Prostituierte finden kann.

Wie gut kennt ihr die GTA-Reihe wirklich? Beweist euer Wissen in unserem Quiz!

Bist du der ultimative GTA-Fanboy?

Grand Theft Auto ist der wohl bekannteste Titel des amerikanischen Entwicklerstudios Rockstar Games. Das aktuelle GTA 5 ist bis jetzt immer noch einer der beliebtesten Ableger der Reihe. Doch wie steht es um dein Wissen zum GTA-Universum? Finde heraus, ob du der ultimative GTA-Fanboy – oder das ultimative Fangirl – bist!

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Wir verschenken eine riesige(!) Dark Souls Figur

    Wir verschenken eine riesige(!) Dark Souls Figur

    Zum Release der Remaster-Version von Dark Souls verschenken wir eine 2,20m große Dark Souls-Statue. Was du dafür tun musst? Beweise uns, dass du ein wahrer Fan der Reihe bist und kreativer als jeder Leser, den unsere Freunde von spieletipps haben.
    Stephan Otto
  • Fortnite: Kinder wollen mit Kreditkarten-Prank schnell erfolgreiche YouTuber werden

    Fortnite: Kinder wollen mit Kreditkarten-Prank schnell erfolgreiche YouTuber werden

    Manche Spieler sehen in Fortnite eines der beliebtesten und unterhaltsamsten Spiele aller Zeiten. Und andere erkennen in dem Chartstürmer mittlerweile die Apokalypse des Gamings. Fluch oder Segen, viele der aktuell am meisten geklickten Streamer verdanken Fortnite ihren Erfolg. Das will ich auch, sagen einige Kinder und clickbaiten auf YouTube deshalb mit den schlimmsten Methoden.
    Michael Sonntag
  • TotalBiscuit: Krebskranker YouTuber stirbt mit 33 Jahren

    TotalBiscuit: Krebskranker YouTuber stirbt mit 33 Jahren

    Nachdem der YouTuber TotalBiscuit mehrmals seinen Krebs zurückschlagen konnte, befand er sich anschließend in einem unheilbaren Zustand. Mit einer unvergleichlichen Gefasstheit hatte der beliebte Spielekritiker aus England bekannt gegeben, was er sich für seine letzten Tage und die Zeit nach seinem Ableben wünscht. Nun ist er verstorben.
    Michael Sonntag
* gesponsorter Link