Ich möchte keinem der abertausenden Hitman-Killer im Dunkeln begegnen, aber Vorsicht, werte Assassinen: Da draußen lauert ein noch gnadenlosen Killer auf euch. Und sein Name ist Twitter.

 

Hitman 2

Facts 
Hitman 2

Ich liebe das Internet dafür, dass es oftmals so seltsam, bizarr und zuweilen auch schrecklich morbid sein kann. Hätten wir das Internet nicht, könnten wir immerhin auch nicht so ausgelassen über unsere eigene noch seltsamere Kultur lachen, richtig? Ein Beispiel dafür ist im Moment eine kleine Bannwelle, die Twitter gegen Hitman-Spieler gestartet hat – nicht böswillig wohlgemerkt.

Irgendwie ist es einfach passiert, dass einige Hitman-Spieler dem Schauspieler Sean Bean mit dem Tod gedroht haben. Eine wunderbare Idee, wenn du gebannt werden willst; denn Todesdrohungen gehören auf Twitter zu recht in die Schublade Für immer vom virtuellen Erdboden tilgen. Nur war gar nicht der britische Schauspieler Sean Bean gemeint, sondern das erste Elusive Target in Hitman 2.

All die Assassinen-und-Stealth-Action, die wir uns nur wünschen könnten:

Hitman 2: Offizieller Gameplay Launch - Trailer

Elusive Targets sind Spezialmissionen im Assassinen-Spiel, die nur für eine kurze Zeit verfügbar sind: Im Zuge einer solchen Mission erscheinen die Zielpersonen für ein oder zwei Wochen; wer es schafft, sie in dieser Zeit zur Strecke zu bringen, darf sich über eine inGame-Belohnung freuen. Sean Bean hat sein Gesicht und seine Stimme für die erste Zielperson hergegeben, und jetzt freuen sich jede Menge Hitman 2-Killer darauf, Sean Bean zu lynchen.

Wer darüber auf Twitter berichtet, führt allerdings ein Leben in Gefahr. Twitter-User TheFatConsoler wurde unlängst für seine ‚Todesdrohung‘ gebannt (wenn inzwischen auch wieder vom Bann freigegeben)

Wahrscheinlich ist es der keine-Todesdrohungen-Twitter-Algorithmus, der hier zugeschlagen hat. Was eine gute Sache ist. Zumindest solange keine reale Menschen als Elusive Targets Hitman 2 unsicher machen, und Fans darüber auf Twitter berichten. In was für einer seltsamen Welt wir doch leben.