Mighty No. 9: Release-Termin nächsten Monat ist "in Stein gemeißelt"

Sebastian Moitzheim 1

Der geistige Mega-Man-Nachfolger Mighty No. 9 hat endlich einen Release-Termin: Ab nächsten Monat ist das Spiel für PC und Heimkonsolen verfügbar. Wer es auf der PS Vita oder dem 3DS spielen will, muss noch abwarten.

Mighty No. 9: Release-Termin nächsten Monat ist "in Stein gemeißelt"

Als großer Mega-Man-Fan warte ich seit mittlerweile Jahren ungeduldig auf Mighty No. 9, den geistigen Nachfolger von Mega-Man-Erfinder Erfinder Kenji Inafune. Wenn es euch genauso geht, dürft ihr euch über diese Nachricht freuen: Mighty No. 9 hat endlich ein Release-Datum und laut Kenji Inafune ist es „in Stein gemeißelt“. Ab dem 24. Juni ist das Spiel weltweit erhältlich, drei Tage vorher erscheint es bereits in Nordamerika und Asien.

Inafune kündigte den Termin in einem Blogeintrag an. Mighty No. 9 habe den sogenannten „Gold-Status“ erreicht, was bedeutet, dass die finale Version, die in den Handel ausgeliefert werden soll, fertig ist.

Inafune entschuldigt sich auch noch einmal für die lange Wartezeit und dankt erneut den Kickstarter-Unterstützern: „Es kann keine stärkere Bindung zwischen Spiele-Entwicklern und -Fans geben.“

Mighty No. 9 wird ab dem genannten Termin für PC, Mac, Linux, Xbox One, PS4 und Wii U in einer Box-Version sowie als Download für PS4 und Xbox 360 verfügbar sein. Die Versionen für PS Vita und 3DS sollen zu einem noch ungeklärten späteren Termin folgen.

Gold-Status

  Wir haben Mighty No. 9 auf der letztjährigen Gamescom angespielt

Quelle: VG 24/7, Mighty No.9-Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung