LogMeIn Hamachi für Minecraft – Dein eigener Server

Jonas Wekenborg 2

Du möchtest einen eigenen Server für eine Multiplayer-Partie in Minecraft generieren? Wenn du dich dabei für LogMeIn Hamachi entschieden hast, erklären wir dir auf der folgenden Seite, wie du das einstellst und einrichtest.

Schritt für Schritt erklären wir Dir hier, wie du vom LogMeIn Hamachi Download zum eigenen funktionstüchtigen Minecraft-Server gelangst.

Minecraft-Server über Hamachi einrichten

Nachdem du LogMeIn Hamachi heruntergeladen und auf deinem Computer installiert hast, richtest du als erstes eine Gruppe ein. Damit deine Freunde später in deiner Minecraft-Welt mitspielen und -bauen können, musst du sie in die Gruppe einladen. Vergiss dabei nicht, ihnen gegebenenfalls das Passwort mitzuteilen.

Kopiere die IP-Adresse, die im oberen Bereich deines Hamachi-Werkzeuges steht und rufe die Server-Einstellungen deines Minecraft Server-Verzeichnisses auf (das ist Verzeichnis mit den Variablen online mode=true, spawn-monsters=false, etc.). Füge in der Zeile server-ip=() die kopierte IP-Adresse ein. Achte darauf, dass sich keine Leerzeichen in der Zeile befinden, da der Befehl andernfalls nicht korrekt ausgeführt wird und deine IP-Adresse nicht erkannt wird.

In der Zeile server-port=() fügst du einfach eine 10 ein. Die Zeilen sollten dann in etwa wie folgt aussehen:

server-ip=x.xxx.xxx.xx
server-port=10

Speichere die Änderungen und schon bist du dem eigenen Hamachi Minecraft-Server ein Stückchen näher gekommen.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
12 Spiele, die aus absurden Gründen verboten sind.

So können Freunde deinem Hamachi Minecraft-Server beitreten

Damit deine Freunde auch auf deinen Server zugreifen können, müssen sie nach dem Start von Minecraft in der Serverleiste die folgende Zeile einfügen:

x.xxx.xxx.xx:10

wobei x.xxx.xxx.xx natürlich deiner IP-Adresse entspricht. Tritt noch ein Fehler auf, sollten deine Freunde überprüfen, ob sie bereits der Gruppe beigetreten sind und ob sie nicht eventuell die 10 hinter dem Doppelpunkt vergessen haben. Viel Spaß mit deinem Hamachi Minecraft Server.

Möchtest du einen Minecraft-Server ohne Hamachi betreiben, haben wir natürlich auch Hilfe für dich.

Welcher Minecraft-Spieler-Typ bist du?

Ihr spielt Minecraft schon seit Erscheinen und seid absoluter Fan des Klötzchenspiels? Findet iin unserem Minecraft-Quiz heraus, was für ein Spieler-Typ ihr seid: Hardcore-Spieler, eher der kreative Typ oder doch ein Casual-Gamer?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Auf Amazon gibt es jetzt Twitch-Merch – Wir trauen uns auf den GIGA-Laufsteg

    Auf Amazon gibt es jetzt Twitch-Merch – Wir trauen uns auf den GIGA-Laufsteg

    Amazon und Twitch gehören nicht erst seit gestern zusammen – schon seit einiger Zeit gibt es für Prime-Kunden kostenlose Spiele über Twitch. Neu hingegen ist das offizielle Twitch-Merch, das über Amazon erworben werden kann. Wir haben einige der Produkte ausprobiert – und uns damit auf den GIGA-Laufsteg getraut. 
    Lisa Fleischer
  • Fortnite: Fortbyte #41 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortnite: Fortbyte #41 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortbyte #41 ist nur zugänglich, indem ihr das Emoticon „Tomatenkopf“ in Durrr Burger einsetzt. Wie bekommt man dieses Emoticon und wo ist Durrr Burger in Fortnite Battle Royale? Wir beantworten euch diese Fragen und zeigen euch den genauen Fundort von Fortbyte Nummer 41 auf der Karte.
    Christopher Bahner
* Werbung