Need for Speed: Handling – Eure Persönlichkeit im Auto

Victoria Scholz

Das Rennspiel Need for Speed bietet zahlreiche Optionen, um euren Wagen zu tunen und zu personalisieren. Eine Upgrade-Möglichkeit ist das Handling, das nach 20-jähriger Geschichte der Rennserie komplett um- und ausgebaut wurde. Damit ihr wisst, was ein Spieler in diesem Menü alles einstellen kann, haben wir hier einige Tipps und Tricks zusammengefasst.

Need for Speed: Handling – Eure Persönlichkeit im Auto

Was ist Handling überhaupt? Es beschreibt die Handhabung, die ihr mit einem Auto haben könnt. Je nachdem, ob ihr nun vermehrt im Gelände oder auf der Autobahn unterwegs seid, ändern sich die Handling-Bedürfnisse eines Fahrers.

Need for Speed - Handling: Was ihr damit könnt

Das gilt auch für virtuelle Autos. Selbst wenn ihr nur einen Controller in der Hand habt, muss die Handhabung perfekt auf eure Bedürfnisse abgestimmt sein. Aus diesem Grund haben der Publisher EA und der Entwickler Ghost Games ein völlig neues Handling-Menü erstellt, was euer Auto an eure Fahrweise anpasst.

Need For Speed Trailer Genetikk.

Das Handling-Setup von Need for Speed im Detail

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie ihr mit den in dem Spiel Need for Speed integrierten Handling-Einstellungen verfahrt:

  1. Drift/Grip-Master-Regler: Ihr bewegt entweder den Master-Regler nach links, um mehr in Richtung Drifting einzustellen oder nach rechts, um dem Auto mehr Grip zu geben.
  2. Detail-Handling-Setup: Hierbei habt ihr mehrere Möglichkeiten, das Handling an euer favorisiertes Fahrverhalten anzupassen. Diese Option bildet den Gegensatz zum Master-Regler und kommt mit detaillierten Einstellungen daher.

 

Need for Speed: Mit diesen Handling-Tricks holt ihr mehr aus eurem Auto raus
Need for Speed: Mit diesen Handling-Tricks holt ihr mehr aus eurem Auto raus.

Das lässt sich einstellen

Wer also sein Fahrverhalten nicht nur von einem einzigen Regler abhängig machen möchte, kann auch tiefer ins Detail gehen. Das könnt ihr alles einstellen:

  • Vorderer und hinterer Reifendruck: Mit dieser Abstimmung wird das Gripverhältnis zwischen Vorder- und Hinterachse verändert. Möchtet ihr lieber driften, solltet ihr der Vorderachse mehr und der Hinterachse weniger Grip geben. Stellt ihr es genau andersherum ein, bleibt das Heck stabiler in der Kurve.
  • Lenkansprechverhalten: Wollt ihr driften, solltet ihr das Lenkansprechverhalten schneller einstellen, damit direkter gelenkt werden kann. Ein langsameres Verhalten sorgt wiederum für mehr Kontrolle beim Lenken.
  • Lenkeinschlag: Größerer Lenkeinschlag = gut für Drifts; ein schmalerer stabilisiert mehr.
  • Bremsdrift-Assistenz: Ist der Assistent eingeschaltet, erhöhen sich die Chancen, dass ein Bremsdrift eingeleitet wird.
  • Driftstabilitäts-Assistenz: Hier solltet ihr Vorsicht walten lassen. Ist der Assistent eingeschaltet, kontrolliert das System den Drift und stabilisiert das Auto.
  • Launch-Control: Das ist eine Art Stabilitätssystem, welches beispielsweise das Durchdrehen der Räder verringert.
Die Handling-Einstellungen bei Need for Speed im Detail
Die Handling-Einstellungen bei Need for Speed im Detail.
  • Differential: Ist diese Handling-Einstellung gesperrt, drehen sich das linke und rechte Rad immer gleich, was Drifts begünstigt.
  • Abtrieb: Hiermit bleibt die Traktion auch bei schnellen Geschwindigkeiten erhalten und sorgt für mehr Stabilität in der Kurve, was sich ungünstig auf Drifts auslegt.
  • Bremskraft: Je stärker die Bremse, desto besser ist das für den Drift. Denn damit werden die Räder schneller blockiert, was wiederum zu Haftungsverlust führt.
  • Bremsbalance: Passt ihr die Bremsbalance an, kann der Wagen destabilisiert werden. Das begünstigt Drifts.
  • Handbremskraft: Ist die Handbremse stark eingestellt, schafft ihr 180-Grad-Wenden leichter. Tritt das Gegenteil in Kraft, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ihr mehrere Drifts hintereinander absolvieren könnt.
  • Federhärte: Hiermit beeinflusst ihr die Karosseriebewegungen in Längsrichtung.
  • Stabilisatoren: Das Gegenstück zur Federhärte und bestimmt die Karosseriebewegungen in Querrichtung.
  • Nitro: Hier gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten: Leistung oder Dauer. Bevorzugt ihr das eine, verringert sich das andere.

Screenshot oder Realität? Würdet ihr es erkennen?

Habt ihr keine Kohle für die Upgrades? Lest hier, wie ihr mehr Geld und REP in Need for Speed verdienen könnt.

Need For Speed Quiz: Screenshot oder Realität?

Need for Speed will mit seiner Grafik neue Maßstäbe für Rennspiele setzen. Wir fordern euch zur ultimativen Challenge heraus: Könnt ihr einen Screenshot von der Realität unterscheiden? Beweist uns und euren Freunden, dass ihr euch von Grafik nicht täuschen lassen könnt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Mario Kart Tour: Schnelltickets bekommen und einlösen

    Mario Kart Tour: Schnelltickets bekommen und einlösen

    In Mario Kart Tour gibt es verschiedene Tickets, die euch das Spiel vereinfachen können. Unter anderem auch sogenannte Schnelltickets, die euch früheren Zugang zu Cups verschaffen. Manche Spieler haben Probleme mit dem Einlösen, wir versuchen im Folgenden euch zu helfen und mögliche Verwirrungen aufzuklären.
    Olaf Fries
  • Die 14 lustigsten Waffen in Videospielen

    Die 14 lustigsten Waffen in Videospielen

    Viele Spiele wollen mit besonders eindrucksvollen und starken Waffen glänzen – doch es gibt auch Titel, welche die ein oder andere amüsante Abwechslung bieten. Von Phallussymbolen bis hin zu Tieren ist alles dabei. Wir haben hier für euch die 10 lustigsten Waffen aus Videospielen!
    Annika Schumann 2
  • The Outer Worlds in der Wertungsübersicht: Endlich wieder ein gutes RPG?

    The Outer Worlds in der Wertungsübersicht: Endlich wieder ein gutes RPG?

    Das Fallout-ige, etwas oldschool-mäßige The Outer Worlds von Obsidian Entertainment soll ein Viertel Fallout, ein Viertel Mass Effect, ein Viertel Firefly (was eine TV-Serie ist) – und ein letztes Viertel etwas ganz eigenes sein. Überzeugt das? Bringt es euch dazu, die echte Welt zu vergessen und lieber dem Leben als Space-Cowboy zu frönen? Unsere Wertungsübersicht sagt es euch.
    Marina Hänsel
* Werbung