Need for Speed 2015: Tages-Challenges und ihre Belohnungen

Victoria Scholz 2

Need for Speed bietet zahlreiche Möglichkeiten, um Upgrades freizuschalten sowie Geld und Reputationspunkte zu verdienen. Eine Gelegenheit davon ist die Absolvierung der Tages-Challenges. Täglich stehen drei davon zur Verfügung. Wie ihr diese ohne Probleme bewältigen könnt und was am Ende für Belohnungen winken, lest ihr hier.

Need For Speed Trailer Genetikk.

Need for Speed: Nutzen der Tages-Challenges

Alle Spieler bekommen täglich dieselben Tages-Challenges, welche 14 Uhr (MEZ) verteilt werden. Jede davon hat ein eigenes Ziel. Absolviert ihr eine der drei täglichen Wettbewerbe, könnt ihr folgende Belohnungen absahnen:

  • Rangaufstieg
  • Geld
  • Reputationspunkte (REP)
  • Autoteile

Besonders fleißige Fahrer erwarten zusätzliche Belohnungen. Wer alle drei der Tages-Challenges abschließt, erhält Zubehör für das eigene Fahrzeug. Dabei müsst ihr beachten, dass ihr nur bis Mitternacht eines jeden Tages dafür Zeit habt. Alle Wettbewerbe, die ein Spieler nach 0 Uhr abschließt, werden nicht mehr für dieses Special berücksichtigt.

Need for Speed 2015: Alle Tages-Challenges im Überblick
Need for Speed 2015: Alle Tages-Challenges im Überblick.

Habt ihr jedoch alle drei täglichen Challenges erfolgreich absolviert, steigt ihr auch im monatlichen Ranking auf. Hier beginnt ihr bei 0 und könnt euch bis zu Rang 50 zum Monatsende steigern. Erreicht ein Spieler die 50, erhält er zusätzliches Geld und ein weiteres Autoteil.

Die Belohnungen hierfür wechseln jeden Monat. Schafft der Spieler es nicht, erhält er aber trotzdem zusätzliche REP und Geld. Das erhält er nämlich immer dann, wenn er um fünf weitere Punkte aufsteigt.

Welche täglichen Challenges gibt es?

Die Herausforderungen wechseln täglich, jedoch sind sie in ihrer Anzahl begrenzt. So konnten wir sechs verschiedene Tagesherausforderungen ausmachen.

Durchbrecht die Straßensperren

  • Ziel: Durchbrecht fünf Straßensperren
  • Belohnung: 5.000 Geld, 7.500 REP, +1 Rang

Um diese Tages-Challenge überhaupt absolvieren zu können, ist ein Fahndungslevel von mindestens 2 vonnöten. Und hierfür müsst ihr wiederum die ersten Outlaw-Missionen erfolgreich abschließen. Ist das aber alles geschafft, muss der Fahrer die Polizei mithilfe des hohen Fahndungslevels dazu bringen, eine Straßensperre zu errichten.

Durchbrecht ihr fünf dieser Sperren, habt ihr eine der vielen Tages-Challenges mit dem Namen „Straßensperren-Brecher“ gemeistert.

Die Geldstrafen-Challenge dreht sich um Damage
Die Geldstrafen-Challenge dreht sich um Damage.

Driftet auf den Straßen

  • Ziel: Driftet 1.500 Meter entlang
  • Belohnung: 5.000 Geld, 7.500 REP, +1 Rang

Zugegeben, das kann selbst einen Driftmeister zuerst umhauen, aber so schwierig ist es dann noch nicht. Der Spieler soll nicht 1.500 Meter am Stück driften. Gezählt werden auch Teilabschnitte, die dann addiert werden.

Gewinnt ein Rennen

  • Ziel: Gewinnt ein bestimmtes Rennen
  • Belohnung: 5.000 Geld, 7.500 REP, +1 Rang

Hierfür müsst ihr euch die Karte von Need for Speed 2015 genau angucken. Das betreffende Rennen ist immer verzeichnet. Gewinnt ihr dieses, ist die nächste der zahlreichen Tages-Challenges gewonnen. Mit welchen der über 50 Autos ihr Rennen absolvieren könnt, findet ihr in der kompletten Autoliste.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Hammergeile Grafik: So krass hat sich Need for Speed entwickelt.

Entkommt den Cops

  • Ziel: Schließt fünf Verfolgungen ab
  • Belohnung: 5.000 Geld, 7.500 REP, +1 Rang

Die Tagesherausforderung „Abtrünnig“ ist auf den ersten Blick nicht einfach zu verstehen. Der Spieler soll fünf Verfolgungsjadgen überstehen. Der Trick dabei ist, den Polizeiwagen nur zu rammen und dann wieder loszufahren. Steht links im Bildschirm „Widerstand Verhaftung“, ist eine Verfolgung geglückt. Es ist also völlig unerheblich, ob der Fahrer gefasst wird oder nicht.

Erhaltet eine Geldstrafe

  • Ziel: Erhaltet eine Geldstrafe von 1.000 Dollar
  • Belohnung: 5.000 Geld, 7.500 REP, +1 Rang

Diese Tagesherausforderung ist recht simpel. Ihr müsst einen Schaden verursachen, der natürlich von der Polizei bemerkt werden soll. Am einfachsten ist es, die Cops auf den Spieler aufmerksam zu machen und dann ihren Wagen zu rammen. Die Geldstrafe findet ihr links auf dem Bildschirm, sobald eine entsteht.

Absolviert drei AR

  • Ziel: Schließt drei Autolog-Recommendations erfolgreich ab
  • Belohnung: 5.000 Geld, 7.500 REP, +1 Rang

Autolog-Recommendations werden auf eurer Karte mit „AR“ abgekürzt. In gelber Farbe steht das Kürzel neben den normalen Rennen. Schließt ihr diese erfolgreich ab, gehört euch auch die Belohnung der täglichen Challenge.

Wer sich noch langsam an das Rennspiel herantastet, kann sich aber auch erst einmal die Einsteiger-Tipps zu Need for Speed 2015 durchlesen.

Need For Speed Quiz: Screenshot oder Realität?

Need for Speed will mit seiner Grafik neue Maßstäbe für Rennspiele setzen. Wir fordern euch zur ultimativen Challenge heraus: Könnt ihr einen Screenshot von der Realität unterscheiden? Beweist uns und euren Freunden, dass ihr euch von Grafik nicht täuschen lassen könnt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Preis-Dumping im Switch-eShop: Darum werden Spiele für Cent-Beträge angeboten

    Preis-Dumping im Switch-eShop: Darum werden Spiele für Cent-Beträge angeboten

    Regelmäßig suchen oder stolpern wir über Switch-Spiele, die drastisch reduziert angeboten werden. Das verleitet uns schnell zu Überraschungskäufen oder beschert Freude, wenn wir ein geliebtes Spiel günstiger bekommen haben. Wir freuen uns darüber, Geld gespart zu haben. Doch verdienen die Entwickler überhaupt daran?
    Jasmin Peukert
  • Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

    Borderlands 3: Schnell leveln und XP farmen

    In Borderlands 3 bildet das Grinden nach immer besserem Loot das Herzstück des Gameplays. Wem das Leveln zum Endgame jedoch nicht schnell genug geht und möglichst fix das Level Cap von 50 erreichen möchte, für den haben wir ein paar Tipps gesammelt und zusammengefasst.
    Steffen Marks
  • Borderlands 3: Amara-Build - Tipps für Nahkämpfer

    Borderlands 3: Amara-Build - Tipps für Nahkämpfer

    In Borderlands 3 gibt es vier Charaktere zur Auswahl. Je nach eurem Spielstil, eignen sich unterschiedliche Fähigkeiten. Amara stellt die Sirene im dritten Teil dar und ist vor allem für Spieler geeignet, die immer mitten im Gefecht sein möchten. Wir geben euch ein paar Tipps zum Einstieg und zeigen euch einen interessanten Melee-Build.
    Olaf Fries
* Werbung