In No Man’s Sky werdet ihr auf euren Wegen Sprachen lernen, um besser mit den Aliens zu interagieren und euer Ansehen zu steigern. Da empfiehlt es sich, einen guten Kontakt mit ihnen zu pflegen und darüber hinaus ihre Sprachen zu erlernen, um noch besser mit ihnen handeln zu können. Verschiedene Aktionen und Handlungen ermöglichen es euch, euer Ansehen bei den jeweiligen Alien zu steigern. Was ihr zu Monolithen, Tafeln oder Wissensstatuen wissen müsst, zeigen wir euch in diesem Guide.

Auf manchen Planeten wird euch euer Scanner zu sogenannten Monolithen und Tafeln führen. Mit diesen könnt ihr die Sprachen der Aliens lernen, indem ihr Stück für Stück neue Wörter erfahrt. Zusätzlich helfen euch dabei auch die Wissensstatuen, welche ihr jedoch leider nicht mit dem Scanner eures Raumschiffes sondern nur mit euren eigenen Augen entdecken könnt. Erkundet also die Planeten so gut ihr könnt und lernt so die anderen Spezies kennen.

Wir haben auch noch weitere Einsteiger-Tipps zu No Man’s Sky für euch!

No Man's Sky - 30 Minuten Gameplay.

Holt euch jetzt No Man's Sky

No Man’s Sky: Sprachen lernen für mehr Ansehen bei den Aliens

Bevor ihr eine Sprache lernt könnt ihr mit mehreren Entdeckungen nach und nach den Wortschatz der Außerirdischen erlernen. Haltet dafür Ausschau nach Außenposten und Basen auf den Planeten. Dort findet ihr Signalscanner, welche ihr mit einem Überbrückungschip nutzen könnt, um dann die Auswahlmöglichkeit Monolith auszuwählen. Habt ihr dies getan, solltet ihr folgende Schritte beachten:

  • Verfolgt das Signal und macht euch auf den Weg zum Monolithen.
  • Sobald ihr angekommen seid, müsst ihr mit den Wissenssteinen um den Monolithen herum interagieren.

No Man's Sky_20160810213742

  • Lauft nun die Treppen des Monoliths empor und ihr werdet ein Rätsel gestellt bekommen.
  • Alternativ kann euch auch die Geschichte des jeweiligen Volkes erzählt werden.
  • Löst das Rätsel und ihr bekommt entweder einen Bonus auf das Ansehen oder ihr lernt ein Wort der Sprache.

No Man's Sky_20160814221412

 

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
No Man's Sky früher und heute: Eine Reise durch die Zeit

Sprachen lernen oder Wörter lernen mit Wissensstatuen oder Tafeln

Ihr könnt in No Man’s Sky ebenfalls Sprachen lernen, wenn ihr mit Wissensstatuen und Tafeln interagiert. Sie lehren euch einzelne Wörter für euren Wortschatz. Sammelt also so viele wie ihr könnt und folgt den blauleuchtenden Kreisen auf den Planeten und lernt mehr über die Geschichte der jeweiligen Aliens. Tut ihr dies ausreichend, könnt ihr schnell ganze Sätze in der Sprache der Außerirdischen formulieren und so euren Handelserfolg steigern.

wissensstein

Durch ein hohes Ansehen oder gute Sprachkenntnisse stehen euch zusätzliche Dialogoptionen zur Verfügung. Trefft ihr auf Aliens, werden sie je nach Status eures Ansehens eure Schilde oder Lebensenergie auffüllen. Weiterhin erhaltet ihr Rabatte auf Preise und Handelsoptionen. Besonders bei den sehr teuren seltenen Gegenständen kann dies von großem Vorteil sein.

 

No Man's Sky_20160809213759

Game-o-Mat 2016: Wir verraten dir, welches Spiel dieses Jahr perfekt zu dir passt