Wie kann man in Pokémon GO Ditto finden und fangen? Der lila Klumpen war zum Release nicht auffindbar im Mobile Game. Inzwischen gehört er aber zum Pokédex und wir geben euch hier Tipps, um eure Chance auf ein Ditto zu erhöhen. Zudem geben wir euch eine Liste mit Pokémon an die Hand, in die sich Ditto im aktuellen Jahr 2021 verwandeln kann.

 

Pokémon GO

Facts 

Ditto ist ein Formwandler und kann sich in jedes beliebige Pokémon verwandeln. Er wird auch als gescheiterter Mew-Klon bezeichnet und durch seine besondere Fähigkeit könnte er sich theoretisch hinter jedem Pokémon verbergen, dass ihr in der Wildnis findet. In Pokémon GO gibt es allerdings nur ein paar Pokémon, in die sich Ditto verwandeln kann. Wir verraten euch welche das in 2021 sind und geben Tipps, wie ihr Ditto finden könnt.

Liste aller Pokémon, die Ditto in Pokémon GO imitieren kann (2021)

Seit dem Thanksgiving-Ingame-Event im November 2016 ist es möglich, Ditto in Pokémon GO zu fangen. Dieses Pokémon wird euch dabei nie in seiner natürlichen Form begegnen, sondern sich in Gestalt eines anderen Pokémon tarnen.

Folgende Pokémon können sich nach dem Fangen als Ditto zu erkennen geben:

Update vom 28. Mai 2021: Paras verlässt die Liste der in Ditto verwandelbaren Pokémon und wird durch das Gen-5-Pokémon Felilou ersetzt.
Nr. Pokémon
#163 Hoothoot
#167 Webarak
#187 Hoppspross
#223 Remoraid
#293 Flurmel
#316 Schluppuck
#322 Camaub
#399 Bidiza
#509 Felilou
#590 Tarnpignon

Wenn ihr einem dieser Pokémon in der Wildnis begegnet und es sich besonders schwierig in einem Pokéball fangen lässt, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass es sich um ein Ditto handelt. Im Folgenden geben wir euch mehr Tipps, um Ditto zu fangen.

Pokémon Schwert und Pokémon Schild - Doppelpack [Nintendo Switch]

Pokémon Schwert und Pokémon Schild - Doppelpack [Nintendo Switch]

Ditto finden und fangen - Tipps

Im Gegensatz zu allen anderen Pokémon, begegnet euch Ditto in Form eines anderen Taschenmonsters (Siehe Liste oben). Wollt ihr Ditto fangen, beachtet die folgenden Tipps:

  • Stellt zunächst sicher, dass ihr so viele Pokébälle wie möglich auf Lager habt, da der Vorgang einige Versuche benötigen wird.
  • Versucht nun, so viele Low-Level-Pokémon wie möglich zu fangen. Setzt am besten Rauch und Lockmodule ein, um möglichst viele Pokémon zu fangen.
  • Es gibt ansonsten keinen speziellen Trick, um Ditto zum Spawnen zu zwingen.
  • Habt ihr erfolgreich ein Ditto gefangen, wird ein „Oh!“-Text wie beim Schlüpfen eines Pokémon aus einem Ei angezeigt und Ditto wird seine eigentliche Form für euch offenbaren.
  • Der eigentliche WP-Wert von Ditto ist zudem viel höher als von dem Fake-Pokémon, mit dem es sich maskiert hat. Überprüft also anschließend die Werte im Pokédex.
Pokémon GO: Profi-Tipps

So kämpft ihr mit Ditto

Ditto hat standardmäßig die Attacken Wandler (Sofort-Attacke) und Verzweifler (Lade-Attacke) auf Lager. Kämpft ihr mit Ditto in der Arena, kann es sich dank Wandler in das gegnerische Pokémon verwandeln und dessen Moveset komplett übernehmen.

Nr.  Name  Typ 1  Typ 2  Max. WP KP Angriff Defensive
#132 Ditto Normal - 940 134 91 91

Die WP werden jedoch auf Basis eures Ditto berechnet. Ansonsten könnt ihr mit Ditto ganz normal wie mit jedem anderen Pokémon auch kämpfen und die entsprechenden Attacken auslösen.

Quiz: Welches dieser Pokémon ist größer?

Da Ditto die Form seines Gegners annehmen kann, gibt es keine Pokémon, die Ditto gegenüber einen besonderen Vorteil haben. Habt ihr Tipps zu Ditto? Dann teilt sie mit uns in den Kommentaren!