Pokémon Let’s Go: Gary verschwindet aus dem Spiel

André Linken 1

Wenn du dich darauf gefreut hast, in Pokémon Let’s Go auf den bekannten Charakter Gary zu treffen, dürftest du gleich ziemlich enttäuscht sein.

Pokémon: Let's Go, Pikachu und Let's Go, Evoli – Ankündigungstrailer.

Denn wie Nintendo bei seiner großen E3-Pressekonferenz bekannt gegeben hat, wird Gary Eich keinen Auftritt im Spiel haben. Der Enkel von Professor Eich war stets als harter Rivale von Ash in Erscheinung getreten und hatte bei vielen Fans bereits eine Art Kultstatus erreicht.

Doch in Pokémon Let’s Go wird er durch eine komplett neue Figur namens Trace ersetzt. Der soll zwar ebenfalls als Rivale fungiert, hat aber gänzlich andere Charakterzüge als Gary. So ist Trace ziemlich nett, verfügt über gute Manieren und bietet dem Spieler mitunter sogar seine Hilfe an. Zudem scheint er etwas sprunghaft zu sein und ein kleines Geheimnis zu verbergen. Letzteres könnten die Spieler im Verlauf des neuen Abenteuers wohl lüften.

Diese skurrilen Fakten zu Pokémon hast du bestimmt noch nicht gekannt.

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Skurrile Pokémon-Fakten und -Theorien, die ihr sicher noch nicht kanntet.

Pokémon Let's Go: Nintendo verrät, wie du Mew bekommst

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob der Austausch von Gary bei den Pokémon-Fans gut ankommen wird, da es durchaus eine nicht gerade kleine Änderung darstellt. Spätestens am 16. November 2018 werden wir es wissen, wenn Pokémon Let’s Go für die Nintendo Switch auf den Markt kommt.

Weitere Themen

* gesponsorter Link