Mittlerweile ist bekannt, dass einige Inhalte von Red Dead Redemption 2 zeitexklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Wir verraten dir, welche das sind.

 
Red Dead Redemption 2
Facts 
Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2: Über 4 Minuten Gameplay zum Westernspiel im Trailer

Wie Sony und das Entwicklerstudio Rockstar Games bekannt gegeben haben, handelt es sich dabei um drei spezielle Ingame-Items – genau genommen sind es sogar vier. Sie stehen auf der PlayStation 4 insgesamt 30 Tage früher zur Verfügung als auf der Xbox One. Voraussetzung hierfür ist jedoch eine aktive Mitgliedschaft bei PlayStation Plus.

Den Anfang macht dabei das Grizzlies-Gesetzloser-Outfit, das du dem Helden des Spiels überstreifen kannst. Es besteht aus einem langen Mantel mit Wollfutter und individuellen, handgefertigten Leder-Akzenten, einer Lederweste mit kunstvollem Muster, Wing-Tip-Stehkragen und schwarzem Halstuch sowie einer verzierten Schnalle mit dazu passenden Stiefelspitzen.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Red Dead Redemption 2: 17 Easter Eggs, die nur echte Profis finden

Des Weiteren erwarten euch das Rotfuchs-Araber als besonders edles Pferd inklusive dem Alligator-Ranch-Cutter-Sattel. Letztere soll positive Auswirkungen auf Ausdauer, Gesundheit und Beschleunigung des jeweiligen Pferdes haben. Außerdem darfst du auf der PS4 den  Glücksspieler-Double-Action-Revolver einsacken, der vor allem durch das aufwändige Design am Griff hervorsticht.

Diese Inhalte für Red Dead Redemption 2 gibt es zuerst auf der PS4.

So toll sehen die Städte in Red Dead Redemption 2 aus.

Spätestens ab dem 26. Oktober 2018 kannst du besagten Ingame-Gegenstände einsetzen, denn dann kommt Red Dead Redemption 2 nach langer Wartezeit endlich auf den Markt.

 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.