The Division 2: Dark Zone freischalten - so geht's

Christopher Bahner

Gleich drei Dark-Zone-Gebiete könnt ihr in The Division 2 durchforsten und euch PvP-Kämpfen gegen andere Spieler stellen. Doch wie kann man die Dark Zone freischalten, denn zu Beginn bekommt ihr nur die Meldung, dass ihr einen DZ-Officer rekrutieren sollt, um Zugang zu erhalten. Wir erklären euch, was zu tun ist.

Gab es in The Division noch eine große Dark Zone, gibt es mit der DZ East, DZ South und DZ West gleich drei kleinere PvP-Bereiche mit lukrativem Loot. Allerdings wird euch der Zugang zu Beginn des Spiels noch verwehrt. Wie ihr die Dark Zone freischalten könnt, zeigen wir euch hier.

Hier bekommt ihr den Season Pass für The Division 2*

DZ East, DZ South und DZ West freischalten

Wollt ihr so schnell wie möglich die Dark Zone betreten, müsst ihr zunächst Haupt- und Nebenmissionen abschließen. Dadurch könnt ihr dann im Spielverlauf Senait Ezera rekrutieren. Sie ist ein DZ-Officer und kann euch Zugang gewähren.

Begebt euch dann zur Theater-Siedlung und sprecht mit ihr. Sie hat ihr Lager in den Gassen am Boden aufgeschlagen. Das folgende Bild zeigt euch ihren genauen Standort:

Anschließend wird sie dann ins Weiße Haus umziehen. Hier findet ihr sie in der oberen Etage, wo sie auch mit dem Dark-Zone-Symbol markiert wird. Nach einem weiteren Gespräch, gibt sie euch eine Tutorial-Mission für die DZ East.

Folgt nun einfach den Missionsmarkern und absolviert die einzelnen Schritte. Dabei betretet ihr die DZ East und bekommt in einem Tutorial erklärt, wie ihr Beute aus der Dark Zone schafft. Im Anschluss bekommt ihr dann direkt die nächste Mission für die DZ South und habt ihr auch diese geschafft folgt die letzte für die DZ West.

Jetzt starten
Wie gut kennst du The Division? (Quiz).

Auf diese Weise könnt ihr nacheinander die einzelnen Dark Zones freischalten. In den DZ-Bereichen findet ihr mitunter den besten Loot. Hier patrouillieren aber auch die stärksten Feinde und andere Spieler können euch hier töten. Während ihr Beute aus der Dark Zone extrahiert, können euch Spieler etwa daran hindern und sie euch stehlen. Am besten betretet ihr diesen gefährlichen Bereiche also nur mit einer Gruppe.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung