The Evil Within: Cheats und Konsolenbefehle für Unverwundbarkeit und mehr (PC)

Jonas Wekenborg 4

Wem der Horror-Schocker The Evil Within von Bethesda doch ein wenig zu schwer ist, wer eine bestimmte Szene einfach skippen will oder aber Änderungen an der Framerate vornehmen will, der kann dies mit den offiziellen Cheats und Debug-Konsolenbefehlen tun, die der Publisher nun veröffentlicht hat.

the evil within cheats-giga

Um die Cheats in The Evil Within im Spiel zu aktivieren, müsst ihr an erster Stelle in die Startoptionen bei Steam gehen. Mit einem Rechtsklick auf das Spiel in eurer Bibliothek ruft ihr dann einfach „Startoptionen festlegen“ auf und fügt dort hinter dem Ziel +com_allowconsole 1 hinzu. Im Spiel selbst ruft ihr die Cheat- und Kommandokonsole dann über einen Klick auf Einfg auf.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
The Evil Within: Die Kreaturen des Bösen.

The Evil Within: Cheats und Konsolenbefehle

Cheat Auswirkung 
R_swapinterval -2 Stellt die Framerate-Standardeinstellung wieder her (30 FPS)
R_swapinterval -1 Setzt die Framerate auf 60 FPS hoch (etwaige Probleme sollen noch gefixt werden)
R_swapinterval 0 Keine Begrenzung für die Framerate (nicht empfohlen)
Com_showFPS Zeigt einen negativen FPS-Zähler an
God Ihr werdet unverwundbar/Feinde wenden bestimmte Kill-Moves nicht mehr an
Noclip Ihr könnt durch Wände gehen
G_infiniteammo Ihr erhaltet unendlich Munition (mindestens eine Kugel erforderlich)
G_stoptime 1 Die Zeit wird angehalten (eventuelle Bugs werden noch gefixt)
G_stoptime 0 Die Zeit läuft weiter
Startslowmotion2 Startet Zeitlupe
Stopslowmotion Zeit läuft normal weiter
Toggledebugcamera Kamera lässt sich frei bewegen
R_forceaspectratio X Verändert die Bildschirmauflösung und beendet den Kinomodus. 2.5 ist Standard (Vollbild), 1.8 bis 2 lässt Balken verschwinden. X steht für den Wert, den ihr einsetzen müsst

Sofern es noch weitere Cheatcodes oder Konsolenbefehle für The Evil Within geben sollte, werden wir natürlich an dieser Stelle updaten. Derweil ist uns nicht bekannt, ob es zum Beispiel eine Möglichkeit gibt, bestimmte Szenen komplett zu überspringen oder ähnliches.

The Evil Within - Launch Trailer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung