Zelda - Breath of the Wild: Alle Lieder-Fundorte, Kashiwa und Rückkehr ins Dorf

Christoph Hagen

In The Legend of Zelda: Breath of the Wild werdet ihr auf Kashiwa treffen. Er ist ein Orni und wird euren Weg sogar mehrfach kreuzen. Er spielt Lieder auf seinem Akkordeon und will eigentlich gern in sein Dorf zurückkehren. Ihr findet ihn zum Beispiel vor dem Stall der Orni und wir zeigen euch auf dieser Seite, was ihr alles zu Kashiwa und seinem Versprechen wissen solltet.

Die Geschichte von Kashiwa ist eine inoffizielle Questreihe. Sie wird in Zelda – Breath of the Wild nicht direkt als Mission ausgeschrieben und ist somit ein klein wenig geheim. Ihr müsst verschiedene Aufgaben und Schritte absolvieren, damit ihr den Musiker zurück in das Dorf der Orni bringen könnt. In seinen Liedern sind viele Rätsel versteckt und ihr müsst sie lösen. Weiterhin begegnen euch viele Rätsel an den Schreinen im Spiel.

Mehr Inhalte für Link - jetzt den Season Pass kaufen! *

Kashiwa und die Lösungen zu seinen Liedern

Ihr müsst Kashiwa nicht zwingend vor den Ställen der Orni ansprechen. Durch das Gespräch erhaltet ihr jedoch Hinweise auf die Existenz der Questreihe. Kashiwa wird allerdings erst in das Dorf der Orni zurückkehren, sobald ihr den Vah-Medoh-Dungeon abgeschlossen habt. Ihr müsst also alle acht Fundorte von Kashiwa aufsuchen und seine Rätsel lösen. Es gibt sieben Lieder für die Schrein-Aufgaben und ein Lied für eine Nebenaufgabe.

Wollt ihr euch das Lesen sparen? Hier findet ihr alle Fundorte der Lieder im Video:

Zelda - Breath of the Wild: So findet und löst ihr die Lieder-Rätsel von Kashiwa.

Das gekrönte Tier

Ihr findet Kashiwa im Norden der Folbluth-Ebene, südöstlich des Ranelle-Turms. Ihr solltet in der Umgebung einen Hirsch suchen, euch anschleichen und auf seinen Rücken springen. Dann reitet ihr mit dem Tier zurück zu Kashiwa und stellt euch auf die Plattform in der Nähe, um das Rätsel zu lösen.

Zähmer des Windes

Begebt euch in den Westen von Ranelle und ihr findet Kashiwa bei der Horon-Bucht. Dort gibt ist vier brüchige Felsen und ihr müsst sie zerstören, damit ein Luftzug in Richtung der Schreinplattformen erzeugt wird. Hier müsst ihr mit eurem Parasegel hingleiten, indem ihr von den Klippen lauft und nicht abspringt.

Die Donnerprüfung

Für dieses Lied-Rätsel müsst ihr euch westlich vom Phirone-Turm am Calora-See einfinden. Ihr werdet einen recht auffälligen Erdhügel sehen, welchen ihr zerstören müsst. Dafür benötigt ihr eine Waffe oder einen Schild aus Metall, womit ihr einen Blitz anziehen müsst. Stellt euch auf den Hügel und der Blitz wird ihn zerstören. Achtet aber darauf, dass ihr entweder einen Donnerhelm tragt oder die Waffe einfach auf dem Hügel ablegt.

Im Rachen des Drachen

Bei der Brücke im Zuguland-Wald trefft ihr erneut auf Kashiwa und er stellt euch die Aufgabe, eine Schuppe von Farodra zu besorgen und in die Quelle des Mutes zu legen. Ihr findet die Quelle im Norden eurer Position. Bei Farodra lassen sich übrigens mit der richtigen Methode sehr schnell viele Hornsplitter farmen.

Worauf der Schatten weist

Das nächste Rätsel führt euch zum Gerudo-Turm, wo ihr Kashiwa auf der Turmspitze findet. Ihr müsst zur Schrein-Plattform gleiten, die sich nahe des Turmes befindet, und dort bis 15 Uhr warten. In der beginnenden Stunde wird die Plattform leuchten und ihr solltet euren Bogen zur Hand nehmen. Zielt und schießt dann in Richtung der Turmspitze und ihr habt das Rätsel gelöst.

Die Nacht des Blutmonds

Ihr könnt das folgende Rätsel nur lösen, solange der Blutmond zu sehen ist. Ihr findet Kashiwa im südlichen Hyrule-Gebirge, wenn ihr euch zu einer Pilzsäule im Washa-Plateau begebt. Die Lösung des Rätsels fällt ziemlich nackig aus, da ihr euch komplett ohne Ausrüstung auf die Schrein-Plattform stellt.

Zwei in eins

Das letzte Schrein-Rätsel von Kashiwa erwartet euch südlich des Turms der Hügel. In der westlichen Hyrule-Ebene müsst ihr mit einem Pfeil durch zwei große Steinringe schießen. Spannt den Bogen gut durch und achtet auf eine gute Reichweite, damit die Lösung gelingt.

Der Schatz des Helden

Die wirklich letzte Aufgabe bekommt ihr an der Nordbucht. Kashiwa beauftragt euch mit dem Finden eines Schatzen, welcher zum Glück nur ein paar Meter von euch entfernt ist. Macht euch die Füße nass und vergesst dabei euer Magnetmodul nicht. Dann solltet ihr den Schatz in den Gewässern finden.

Ihr seid fertig mit Zelda BotW und sucht nach einer Abwechlung? Wir haben 7 Ideen für euch:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Zelda - Breath of the Wild: 7 Glitches im Video und wie ihr sie nachmachen könnt.

Die Rückkehr ins Dorf der Orni – Kashiwa ist Zuhause

Auch wenn ihr alle Rätsel von Kashiwa abgeschlossen habt, werdet ihr den Guten nicht im Dorf der Orni antreffen. Es erwartet euch nämlich doch noch die Schrein-Aufgabe „Die Brüder-Felsen“. Los geht es bei dem kleinen Kihl im Westen des Dorfen, wo ihr auch gleich die Brüder-Felsen findet. Ihr sollt die Geschwister von Kihl zu den Felsen rufen, welche ihr alle im Dorf findet.

Die Geschwister sind die Kinder von Kashiwa. Ihr findet Kann bei dem Teich vor dem Dorf, Nan ist an einer Klippe über dem Dorf-Schrein und Gruli steht im Kräuterladen. Jeder von ihnen wird euch Zutaten geben und ihr schmeißt diese dann in den Kochtopf und erhaltet so den Knusperlachs. Gebt diesen dann Genli in einer Dorfhütte. Ist dies geschafft, müsst ihr zu den Brüder-Felsen zurückkehren und euch die Reihenfolge der Noten der Kinder merken. Sie singen euch ein Lied vor und ihr müsst euch auf die Plattform stellen und einen Krog-Fächer benutzen.

Wie gut kennst du The Legend of Zelda? (Quiz)

Fans warten schon sehnsüchtig auf <a href="//www.giga.de/spiele/the-legend-of-zelda/">The Legend of Zelda</a> für Wii U. Damit ihr die Zeit angemessen überbrücken könnt, haben wir ein Quiz für euch, bei dem ihr beweisen könnt, dass ihr wahre Kenner/innen von Link, Zelda & Co. seid!

Mit dem Fächer müsst ihr Wind in die Öffnungen der Skulpturen wehen. Beachtet dabei die Reihenfolge: IIII, IIIII, III, I, II. Danach wird Kashiwa endlich in das Dorf zurückkehren. Sprecht ihn bei Anbruch der Dunkelheit an und er wird sein Versprechen einlösen. Er spielt euch das letzte Lied vor, welches er von seinem Meister erhalten hat. Somit erhaltet ihr Wissen über die Vergangenheit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link