Erinnerungen schalten euch in The Legend of Zelda: Breath of the Wild Zwischensequenzen frei und helfen euch, die Zusammenhänge der Geschichte besser zu verstehen. Insgesamt 13 Erinnerungsfotos (18 Erinnerungen insgesamt) könnt ihr in Hyrule finden und damit die Suche für euch nicht allzu schwierig wird, zeigen wir euch sämtliche Fundorte der Erinnerungen im Video.

 
The Legend of Zelda: Breath of the Wild
Facts 
The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Bevor ihr die Erinnerungsfotos in Zelda: Breath of the Wild finden könnt, müsst ihr zuvor die Kamera für euren Shiekah-Stein freischalten. Ihr erhaltet die Kamera im Spielverlauf automatisch, wenn ihr die Hauptquest „Zeldas Vermächtnis“ absolviert. Wenn ihr daraufhin zu Impa geht, bekommt ihr die nächste Hauptquest „Erinnerungsfotos“.

Alle Fundorte der 13 Erinnerungen seht ihr im folgenden Video:

Zelda - Breath of the Wild: Fundorte aller Erinnerungen Abonniere uns
auf YouTube

Zelda - Breath of the Wild: Erinnerungen finden und geheimes Ende freischalten

Ihr solltet euch so früh wie möglich auf die Suche nach den Erinnerungen in Zelda: Breath of the Wild machen. Denn nachdem ihr das erste Erinnerungsfoto im Spiel gefunden habt, gibt euch Impa das Reckengewand, wobei es sich um die die beste Rüstung im Rollenspiel handelt.

Des weiteren schalten euch die Erinnerungen Zwischensequenzen frei, welche euch die Hintergründe der Geschichte näher bringen. Zudem könnt ihr am Ende des Spiels so das geheime Ende freischalten, wenn ihr es schafft, alle 13 Erinnerungsfotos im Spiel zu finden. Insgesamt gibt es 18 Erinnerungen, die anderen fünf erhaltet ihr automatisch, wenn ihr der Hauptstory der Titanen folgt und das Master-Schwert gefunden habt.

Erinnerungen schalten euch toll animierte Zwischensequenzen frei.
Erinnerungen schalten euch toll animierte Zwischensequenzen frei.

Fundorte aller 13 Erinnerungsfotos im Überblick

Sobald ihr euch in der Nähe einer Erinnerung befindet, fängt der entsprechende Ort an zu leuchten. Stellt euch dann dort hinein und drückt die B-Taste. Ihr müsst beim Sammeln der Erinnerungsfotos keine besondere Reihenfolge beachten, allerdings lässt sich Erinnerung Nr. 13 nur dann einsammeln, wenn ihr die anderen 12 zuvor gefunden habt.

Der folgenden Tabelle könnt ihr noch einmal alle Fundorte entnehmen. Das Video oben in diesem Artikel hilft euch bei der Suche jedoch am besten.

ErinnerungsfotoFundort
Nr. 1Südlich von Schloss Hyrule am Ort „Alter Festplatz“.
Nr. 2Westlich vom Komolo-See und nordwestlich vom Turm des Plateaus.
Nr. 3Südlich des Tabanta-Turms beim Ort „Antike Steinsäulen“.
Nr. 4Vor der Oase des Wüstenbasars.
Nr. 5Westlich des Eldin-Turms auf einem hohen Berg.
Nr. 6An einem See nordwestlich von Schloss Hyrule.
Nr. 7In West-Necluda zwischen dem Panora-Berg und dem Adeya-See.
Nr. 8In Schloss Hyrule vor Zeldas Gemach.
Nr. 9Westlich des Stalls von Ost-Akkala an der Quelle der Kraft.
Nr. 10Im Sanidin-Park im südöstlichen Hyrule-Gebirge.
Nr. 11In Necluda beim Osttor der Ranelle-Straße.
Nr. 12Zwischen „Bodenloser Sumpf“ und dem Hylia-Fluss im Wald.
Nr. 13Östlich vom Stall der Zwillingsberge auf der Baccanera-Ebene.

Wie gut kennst du The Legend of Zelda? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.