Zelda - Breath of the Wild: Master-Schwert - Fundort im Video

Christopher Bahner

Auch in The Legend of Zelda: Breath of the Wild möchte jeder Spieler natürlich das Master-Schwert finden. Als aufmerksamer Abenteurer wird euch dabei sicherlich schon aufgefallen sein, dass einige Bewohner der Spielwelt immer mal wieder erwähnen, dass es sich im Verlorenen Wald befinden soll. Doch das alleine reicht noch nicht aus. Wir zeigen euch den Fundort des Master-Schwert im Video und erklären, welche Voraussetzungen ihr sonst noch erfüllen müsst.

Hier bekommt ihr das offizielle Lösungsbuch zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild! *

Das legendäre Master-Schwert gehört zu den besten Waffen in The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Was es besonders wertvoll macht, ist die Tatsache, dass es wohl als einzige Waffe im Spiel nicht zerbrechen kann. Den Weg zum Master-Schwert zeigen wir euch im folgenden Video. Was ihr sonst noch dabei beachten müsst, erklären wir euch weiter unten.

Zelda - Breath of the Wild: So findet ihr das Master-Schwert!

Zelda - Breath of the Wild: Master-Schwert finden - so bekommt ihr es

Verwendet ihr das Master-Schwert im Kampf, wird langsam seine Energie verbraucht und ihr müsst dann erst warten, bis es sich wieder aufgeladen hat, sollte die Energie mal erschöpft sein. Mit einer Angriffskraft von 30 ist das Master-Schwert sehr stark und seine Angriffskraft verdoppelt sich im Endkampf des Spiels sogar, weswegen es dann besonders nützlich ist.

Wichtiger Hinweis! Damit ihr das Master-Schwert aus dem Sockel ziehen könnt, in dem es steckt, müsst ihr mindestens 13 Herzen haben. Vorher braucht ihr euch also nicht auf die Suche zu begeben. Neue Herzen verdient ihr euch durch den Abschluss von Hauptdungeons oder für das Eintauschen von vier Zeichen der Bewährung.

Um das Master-Schwert zu finden, müsst ihr euch zu den Verlorenen Wäldern westlich von Eldin begeben. Bewegt ihr euch vom Eldin-Turm aus gen Westen, kommt ihr schließlich zum Turm der Wälder, Nach dem Erklimmen des Turms wird euch ein weiterer Kartenabschnitt samt der Verlorenen Wälder aufgedeckt.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Nintendo Switch: Die 14 bestbewerteten Spiele für die Konsole.

Der Weg durch die Verlorenen Wälder zum Master-Schwert

Vom Turm der Wälder aus, könnt ihr jetzt mit eurem Gleiter zur Straße in die Verlorenen Wälder hinunter segeln. Beim Weg in den Wald wird sich der Nebel verdichten und ein falscher Schritt bringt euch wieder ganz an den Anfang zurück. Deswegen müsst ihr wie folgt vorgehen.

  1. Lauft nach der ersten Feuerschale direkt nach rechts, bis ihr zur hintersten gelangt seid.
  2. Daraufhin biegt ihr links ab und lauft geradewegs auf die zweite Feuerschale zu.
  3. Danach geht es wieder nach links, aber haltet euch bei der nächsten Feuerschale rechts.
  4. Lauft nun geradeaus, bis ihr zu einem großen Baum mit zwei Feuerschalen gelangt.

Im nächsten Teil des Waldabschnitts müsst ihr jetzt scheinbar ohne die Hilfe der Flammen auskommen. Aber glücklicherweise könnt ihr ja auch selbst eine Fackel benutzen und seht so anhand der Richtung der Funken der Flamme, in welche Richtung ihr müsst. Für den Fall, dass ihr keine Fackel dabei habt, liegt neben der Feuerschale am Anfang eine.

Zelda - Breath of the Wild: 10 Tipps für Kampf, Überleben und Co.

Folgt jetzt also im Zickzack den Funken und bewegt euch dabei erst geradeaus, dann links, rechts, rechts und noch einmal links. Den genauen Weg seht ihr auf der folgenden Karte eingezeichnet oder im Video oben.

zelda-breath-of-the-wild-master-schwert-finden-waldweg

Am Ende des Weges gelangt ihr nun in den Wald des Krogs und seht das Master-Schwert von weitem im Sockel stecken. Sofern ihr mindestens 13 Herzen habt, könnt ihr herantreten und es per gedrückter A-Taste aus dem Sockel ziehen. Glückwunsch! Damit könnt ihr eins der besten Schwerter im Spiel euer Eigen nennen!

Wie gut kennst du die Attacken deiner Helden?

Beeindruckende Attacken sind ein wichtiger Bestandteil vieler Videospiele. Dies ist nicht verwunderlich, da es in den meisten Games um den erbitterten Kampf zwischen Gut und Böse geht und die jeweiligen Helden dabei eben ganz schön wuchtige Attacken brauchen, um ihre Gegner wirkungsvoll auszuschalten. Wie viele dieser ikonischen Attacken kennst Du? Sei nicht besorgt, wenn Du es nicht beim ersten Mal packst. Auch viele Helden müssen ihre Attacken erst aufleveln oder bessere Angriffe hinzulernen, bis sie den Endgegner besiegen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Pokémon Masters: Endlich Pokémon-Kämpfe mit Anspruch

    Pokémon Masters: Endlich Pokémon-Kämpfe mit Anspruch

    Nach wie vor kommt so gut wie in jedem Jahr ein neues Pokémon-Spiel auf den Markt. Natürlich versprühen sie nach wie vor viel Charm. Anstatt mit jedem Teil anspruchsvoller zu werden und die Fan-Gemeinde weiter zu binden, werden die Kämpfe dank neuer Features gefühlt eher leichter. Wer die Herausforderung in Pokémon sucht, könnte trotzdem schon bald fündig werden – dank Pokémon Masters.
    Lisa Fleischer
  • MTG Arena: Das Brawl-Format kehrt zurück

    MTG Arena: Das Brawl-Format kehrt zurück

    Das Brawl-Format für Magic the Gathering wurde bereits 2018 das erste Mal vorgestellt, endete nach anfänglichem Enthusiasmus in einer Bruchlandung. Fast nirgendwo wurde das Format unterstützt, auch nicht im damals brandneuen MTG Arena. Im Oktober wird Brawl jedoch endlich neues Leben eingehaucht.
    Alexander Gehlsdorf
  • Spiele des Jahres 2019, die du gezockt haben solltest

    Spiele des Jahres 2019, die du gezockt haben solltest

    Die Hälfte des Jahres 2019 ist rum. Nicht wenige Spiele sind schon herausgekommen: Welche solltest du auf jeden Fall mal anspielen, welche kannst du ignorieren. Diese Liste hilft dir bei deiner Entscheidung.
    Daniel Kirschey
* Werbung