Das F9 wird das nächste Smartphone-Flaggschiff des chinesischen Handy-Giganten Oppo. Dieses soll nicht nur über einen im Vergleich zur Konkurrenz winzigen Notch besitzen – das Oppo F9 dürfte auch außerordentlich robust werden, wie jetzt der Zulieferer Corning verrät.

 
Oppo
Facts 
Oppo

Das Oppo F9 wird „in den kommenden Wochen“ erscheinen und es wird als erstes Smartphone der Welt mit einem Display aus Corning Gorilla Glass 6 ausgestattet sein. „Wir freuen uns, dass Oppo Gorilla Glass 6 verbaut“, erklärt John Bayne, Vice President und General Manager, Corning Gorilla Glass. „Das neue Flaggschiffmodell von OPPO bietet Verbrauchern, die bei jeder Interaktion in ihrem digitalen Leben auf ihr Smartphone angewiesen sind, einen erhöhten Schutz vor Mehrfachabstürzen.“ – Aber was genau ist damit gemeint?

Mittlerweile geht Gorilla Glass in die sechste Generation. Im Vergleich zum Vorgänger Gorilla Glass 5 wurde die Bruchfestigkeit erhöht, sodass Smartphones mit Gorilla Glass 6 besonders gut gegen häufige Stürze aus rund einem Meter Höhe gewappnet sind:

Gorilla Glass 6 vorgestellt: Endlich bruchfeste Glas-Smartphones?

Oppo F9 mit Gorilla Glass 6: Im Alltag unzerstörbar?

Das Bildschirm-Glas aktueller Smartphones ist beeindruckend: Es ist nicht nur immun gegen Kratzer durch Schlüssel oder Münzen in der Hosentasche, sondern sogar darauf ausgelegt, typische Stürze im Alltag ohne Bruch zu überstehen. „Normales Glas“, wie man es etwa von einem Trinkglas kennt, kann hier nicht mithalten. Das von Corning unter dem Markennamen Gorilla Glass vertriebene Aluminosilikatglas wird seit Jahren von zahlreichen Smartphone-Herstellern eingesetzt: Vom allerersten iPhone bis zum hin zum aktuellen Samsung Galaxy S9 – sie alle setzen auf das Spezialglas des US-amerikanischen Unternehmens.

Oppo schnappt nun der versammelten Smartphone-Konkurrenz die Sensation vor der Nase weg. Denn das Oppo F9 wird deutlich vor dem Samsung Galaxy S10 auf den Markt kommen – ein Smartphone, bei dem ebenso Gorilla Glass 6 verbaut werden könnte, aber eben erst nächstes Jahr. Allenfalls das Galaxy Note 9 könnte mit etwas Glück schon die neueste Gorilla-Glass-Generation nutzen. Das spektakuläre Oppo Find X ist noch mit Gorilla Glass 5 ausgestattet. Wie gut sich das verbesserte Gorilla Glass 6 im Alltag schlägt, das wird die Praxis zeigen müssen – die Versprechen des Herstellers Corning machen aber große Hoffnungen.

So wird das Oppo F9 auf der Rückseite aussehen:

Es sollen sowohl ein F9, als auch ein etwas besser ausgestattetes F9 Pro erscheinen. Das F9 Pro soll Branchengerüchten zufolge über ein IPS-Display mit 6,3-Zoll-Diagonale verfügen, das mit 2.280 x 1.080 Pixeln auflöst – sehr gut geschützt, wie wir jetzt wissen. Als Prozessor kommt ein MediaTek Helio P60 zum Einsatz, flankiert von 6 GB RAM. Der Akku soll 3.400 mAh fassen. Der Preis für Indien wird bei 29.990 Rupien vermutet, was umgerechnet rund 377 Euro entspricht.

Quellen: Corning, 91Mobiles