Wenn ihr die IP-Adresse 192.168.178.1 im Web-Browser eingebt, könnt ihr darüber standardmäßig das Einstellungs-Menü eures Fritzbox-Routers aufrufen. Wir zeigen euch hier auf GIGA, wie das geht.

 

Fritzbox

Facts 

Die IP-Adresse 192.168.178.1 gilt für Fritzbox-Router der Firma AVM. Mit ihr könnt ihr die Fritzbox-Benutzeroberfläche im Browser öffnen.

Hier klicken, um Router-Menü zu öffnen.

Der Netzwerkprodukt-Hersteller AVM nutzt die IP-Adresse 192.168.178.1 standardmäßig für seine Fritzbox-Router. Über die IP-Adresse könnt ihr euch in den Router einloggen, um ihn zu konfigurieren und Einstellungen vorzunehmen.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
FritzBox: Diese 20 Funktionen sollte jeder Besitzer kennen

192.168.178.1: Router-Menü öffnen

  1. Öffnet euren Browser.
  2. Ihr könnt dazu Firefox, Chrome, Opera oder den Internet Explorer benutzen.
  3. Tippt in die Adresszeile 192.168.178.1 ein und drückt [Enter].
  4. Gebt nun eurer Router-Passwort ein, um das Router-Menü zu öffnen.

Bedenkt, dass das nicht funktioniert, wenn ihr einen anderen Router-Anbieter nutzt.

Alternative: Gebt in der Browser-Adresszeile fritz.box ein und drückt [Enter].

192.168.178.1: Router-Login öffnen bei Fritzbox „Fon WLAN 7113“

Hier seht ihr beispielhaft, was es beim Fritzbox-Modell „Fon WLAN 7113“ zu beachten gibt.

  1. Öffnet euren Browser und gebt in die Adressleiste die Standard-IP 192.168.178.1 ein.
  2. Die Fritzbox-Weboberfläche öffnet sich.
  3. Stellt die Sprache ein, etwa „ENGLISCH“.
  4. Klickt auf „NEXT (Weiter)“.
  5. Nun wählt ihr unter „REGIONAL SETTINGS (Ländereinstellungen)“ euer Land aus und klickt auf „NEXT (Weiter)“.
  6. Ihr seht danach die Meldung: „Das System wird neugestartet. Wir bitten um Geduld, weil der Neustart ungefähr eine Minute dauert.“
  7. Wartet 2-3 Minuten und klickt anschließend auf „TO OVERVIEW (zum Überblick).
  8. Gebt nun das „ADMINISTRATOR PASSWORD (Administrator-Passwort)“ ein.
  9. Wiederholt das Passwort im Feld „PASSWORD CONFIRMATION (Passwortbestätigung)“.
  10. Klickt auf „REGISTER (Registrieren)“.
  11. Wählt euren Internetanbieter aus und gebt einen Benutzer mit Passwort an. Klickt auf „NEXT (Weiter)“.
  12. Ihr seht eine Zusammenfassung eurer Einstellungen. Klickt auf „BACK (Zurück)“, um eine Einstellung nachträglich zu ändern, ansonsten klickt ihr auf „NEXT (Weiter)“.
  13. Anschließend versucht sich der Router in das Internet einzuloggen. Ist alles richtig konfiguriert, seht ihr die Meldung: „The procedure was completed successfully.“ 

Hat alles funktioniert? Schreibt uns in die Kommentare, falls nicht.