Lösung: Die Proxyeinstellungen des Netzwerks konnten nicht automatisch ermittelt werden

Robert Schanze

Wenn ihr in Windows die Fehlermeldung erhaltet, dass die Proxyeinstellungen des Netzwerks nicht automatisch ermittelt werden konnten, hilft es diese zu prüfen und die Netzwerkeinstellungen gegebenenfalls zurückzusetzen. Wir zeigen, wie die Lösung funktioniert.

Die Proxyeinstellungen des Netzwerks konnten nicht automatisch ermittelt werden

Prüft zunächst die Netzwerkeinstellungen, wenn der Fehler auftaucht:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + i, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klickt auf Netzwerk und Internet und auf den Menüpunkt Proxy.
  3. Aktiviert rechts den Punkt „Einstellungen automatisch erkennen“, sofern nicht geschehen.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Windows-Jokes, die dich zum Lachen und dann zum Weinen bringen werden

Weitere Lösung

  • Falls die obige Einstellung eingeschaltet ist und ihr trotzdem die Fehlermeldung erhaltet, kann es helfen den Router neu zu starten.
  • Führt einen Winsock-Reset durch.
  • Öffnet den Internet Explorer, klickt oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und wählt die Interneteinstellungen aus. In der Registerkarte Verbindungen klickt ihr unten auf den Button LAN-Einstellungen und setzt ein Häkchen bei „Einstellungen automatisch erkennen“.

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung