Die Abtei des heiligen Alban in Oxenafordscir gehört zu den kniffligsten Raubzügen in Assassin's Creed Valhalla. Falls ihr euch fragt, wie ihr die verschlossene Tür in der Kirche öffnen und alles Rohmaterial und Kisten in der Abtei einsammeln könnt, helfen wir euch in diesem Guide weiter.

 

Assassin's Creed Valhalla

Facts 
Assassin's Creed Valhalla

Schlüssel für die Tür in der Kirche finden (AC Valhalla)

In der großen Kirche der Abtei des heiligen Alban gibt es im linken Flügel eine verschlossene Tür, die zu einem Kerkerbereich im Untergrund führt. Um die Tür öffnen zu können, müsst ihr zunächst weit genug in der Story vorangeschritten sein und das Bündnis mit Oxenafordscir begonnen haben.

Im Verlauf der Oxenafordscir-Saga bekommt ihr dann die Hauptquest „Pilgerreise nach Sankt Alban“, bei der ihr gemeinsam mit Sigurd und Basim die Abtei angreift. Ihr absolviert diesen Raubzug also automatisch in der Hauptquest. Und zu diesem Zeitpunkt wird auch erst ein Wärter (Yeoman) rechts neben der verschlossenen Tür spawnen, dem ihr den Schlüssel zur Tür abnehmen könnt. Vor dieser Hauptquest kommt ihr also nicht durch diese Tür!

Während der Hauptquest "Pilgerreise nach Sankt Alban" wird die Wache mit dem Schlüssel auf dem Hocker sitzen oder im Bereich davor patrouillieren.
Während der Hauptquest "Pilgerreise nach Sankt Alban" wird die Wache mit dem Schlüssel auf dem Hocker sitzen oder im Bereich davor patrouillieren.

Im unterirdischen Bereich hinter der Tür findet ihr übrigens auch einen Schatz, den ihr auf dem Vorplatz schon unter dem Boden mit der Odin-Sicht ausmachen könnt. Ihr müsst dafür also ebenfalls die genannte Hauptquest abwarten, bevor ihr ihn plündern könnt.

Alle Schätze und Rohmaterial in der Abtei des heiligen Alban

Auch abseits der verschlossenen Tür in der Kirche gibt es einige nur schwierig zu erreichende Stellen auf dem Abtei-Gelände. Um in die Kirche hineinzukommen, müsst ihr zunächst eines der Kirchenfenster zerschießen. Schaut dazu über den Haupteingang der Kirche. Hier gibt es ein Kirchenfenster, welches nicht zusätzlich durch ein Gitter gesichert ist und durch das ihr euch Zugang verschaffen könnt. Die genaue Stelle zeigen wir euch auch im Video unten.

In der Kirche verbirgt sich ein Rohmaterial hinter einer brüchigen Steinwand im rechten Flügel. Darüber gibt es ein winziges Wandfenster, durch das ihr einen Pfeil auf die Halterung eines explosiven Fasses schießen könnt. Dadurch fällt das Fass herunter und zerstört die Wand. Ist euer Köcher gerade leer, findet ihr alternativ rote Fässer auf dem Vorplatz der Kirche, die ihr auf die Steinwand schmeißen könnt.

Wie ihr in die Kirche gelangt und alle Fundorte des Rohmaterials in der Abtei des heiligen Alban zeigen wir euch auch noch einmal genau im folgenden Video:

Assassin's Creed Valhalla: Raubzug in der Abtei des heiligen Alban - Walkthrough

Auf dem Abtei-Gelände könnt ihr übrigens bei der Schmiede einen Hinweis auf den „Amboss“ finden. Dieser gehört zum Orden der Ältesten. Nutzt eure Odin-Sicht, um den Hinweis als weißes Schimmern auf dem Schmiedetisch zu entdecken.

Habt ihr sonst noch Probleme bei der Abtei des heiligen Alban? Dann schreibt es uns in den Kommentaren und helft euch auch gegenseitig!