In Assassin's Creed Valhalla könnt ihr 45 Ordensmitglieder finden und ausschalten, um den Orden der Ältesten zu zerschlagen. Darunter befinden sich zudem die 15 Eiferer des Ordens, die ihr im Kampf besiegen müsst. Wir zeigen euch alle Fundorte der Eiferer und der Hinweise, um die Identitäten aller Ordensmitglieder zu enthüllen.

 

Assassin's Creed Valhalla

Facts 
Assassin's Creed Valhalla

Alle Ordensmitglieder von Assassin's Creed Valhalla

Sobald ihr das Bruderschaftshaus der Verborgenen in eurer Siedlung für 400 Vorräte und 30 Rohmaterial gebaut habt, wird im Spiel das Menü für den Orden der Ältesten freigeschaltet. Diese Geheimorganisation ist ähnlich aufgebaut wie die Kultisten in Assassin's Creed Odyssey.

Eure Aufgabe ist es, verstreute Hinweise in der Spielwelt zu finden, um nach und nach die Ordensmitglieder zu enttarnen, damit ihr sie eliminieren könnt. Diese tragen wiederum Hinweise zu ranghöherern Mitgliedern bei sich. Hinzu kommen die 15 Eiferer, die vom Orden als Söldner angeheuert wurden. Dabei handelt es sich um starke Gegner, die in der Spielwelt patroullieren und mit einem weißen Ritterhelm-Symbol auf der Karte markiert werden. Ihr müsst sie im Kampf besiegen, was euch ebenfalls mit weiteren Hinweisen auf andere Ordensmitglieder belohnt.

13 der 45 Ordensmitglieder werdet ihr automatisch im Verlauf der Hauptquest in den verschiedenen Regionen eliminieren. Aktiv suchen müsst ihr also nur 32 von ihnen. Habt ihr alle Ordensmitglieder getötet, führt dies zum Abschluss der Quest „Zerschlagung des Ordens“ von Haytham und ihr schaltet mit „Der Orden in Unordnung“ auch eine der Trophäen und Erfolge von AC Valhalla frei.

Bilderstrecke starten(55 Bilder)
Assassin's Creed Valhalla: Alle Waffen, Schilde und Bögen - Fundorte, Bilder und Werte

Fundorte für Eiferer und Hinweise auf den Orden der Ältesten

Sobald Ordensmitglieder zur Suche im Menü freigeschaltet werden, was mit eurem Story-Fortschritt zusammenhängt, könnt ihr sie auswählen und bekommt dann eine Auflistung von Hinweisen. Hier sollt ihr dann etwa bestimmte Orte genauer untersuchen, um den nächsten Hinweis zu finden. Hinweise auf den Orden werden in der Spielwelt mit einem weißen Schimmern hervorgehoben, wenn ihr eure Odins-Sicht benutzt. Beim Einsammeln werden sie mit einem Augen-Symbol markiert.

Erst wenn ihr alle Hinweise zu einem Ordensmitglied gefunden habt, wird ihre Identität mit ihrem Echtnamen enthüllt und ihr könnt sie in ihrem Infofenster per Druck der Viereck/X-Taste auf der Karte markieren.

Wichtiger Hinweis: Die meisten Ordensmitglieder spawnen nicht erst, wenn ihr alle Hinweise gefunden habt. Ihr könnt auch direkt zu ihnen gehen und sie töten, wenn ihr wisst, wo sie sich aufhalten. Allerdings stehen sie nicht immer an der selben Stelle und laufen herum. Sie sehen aus wie normale Zivilisten und heben sich nicht von der Menge ab.

Die ranghöheren Mitglieder (Nr. 40-45) werden jeweils erst enthüllt, wenn ihr zuvor alle Ziele der jeweiligen Stränge im inneren Zirkel getötet habt oder der Story-Fortschritt es zulässt.

Assassin's Creed in 126 Sekunden

Die 15 Eiferer links und rechts im Menü könnt ihr von Beginn an in den verschiedenen Regionen der Spielwelt finden. Lauft ihr ihnen zufällig über den Weg, nutzt eure Odin-Sicht, um sie zu scannen. Dadurch werden sie dauerhaft auf eurer Karte markiert und ihr könnt später zu ihnen zurückkehren, wenn ihr stark genug seid.

Tipp: Wollt ihr die Eiferer leichter finden, könnt ihr dafür sorgen, dass sie euch jagen. Dafür müsst ihr Leofrith in der Legracaesterscir-Saga töten. Ihr könnt hier am Ende entscheiden, ob ihr Leofrith verschont oder tötet. Wählt letztere Option, dann suchen euch die Eiferer gezielt auf, wenn ihr in den entsprechenden Regionen seid.

Auf den Folgeseiten zeigen wir euch die Fundorte für alle Eiferer und Ordensmitglieder mit ihren jeweiligen Hinweisen. Nutzt alternativ das Inhaltsverzeichnis oben, um direkt zu bestimmten Mitgliedern zu springen, die euch noch fehlen.