Die Drehbank (Richtiger Name: Mucel, Erbe von Frag Ihn Doch) gehört zum inneren Zirkel des Orden der Ältesten, genauer gesagt dem Strang der „Wächter des Reichtums“ an. Für seine Identität müsst ihr drei Hinweise finden oder ihr eliminiert ihn direkt in der Nähe des Hafens von Buccingaham in Oxenafordscir.

  • Ordensmitglied: Die Drehbank
  • Echtname: Mucel, Erbe von Frag Ihn Doch
  • Strang: Wächter des Reichtums
  • Beute:
    • Medaillon des Orden der Ältesten
    • Hinweis auf „Die Leier“
    • Rune der verzweifelten Taktik (Waffenrune) - „Fähigkeiten-Schaden“ wird bei geringer Gesundheit erhöht.

1. Hinweis-Fundort für „Die Drehbank“

Den ersten Hinweis erhaltet ihr, wenn ihr den Eiferer Wulfrun getötet habt.

2. Hinweis-Fundort für „Die Drehbank“

Besiege den Meister im Würfeln im Gasthaus von Buccingaham im nördlichen Oxenafordscir.

Besiegt den Würfelspieler in Buccingaham 1-mal, um diesen Hinweis zu erhalten. Falls ihr es nicht direkt schafft, könnt ihr es immer wieder probieren, bis es klappt.

3. Hinweis-Fundort für „Die Drehbank“

Untersuche die verschlossene Kammer auf dem Gelände des Eatunhofs östlich von Oxenaford in Oxenafordscir.

Diesen Hinweis findet ihr in der selben Höhle wie die Oxenafordscir-Schatzhort-Karte. Der Höhleneingang wird von einer brüchigen Steinwand auf dem Eatunhof östlich von Oxenaford versperrt. Nutzt eine der umstehenden explosiven Krüge, um sie zum Einsturz zu bringen.

Haltet euch in der Kammer links und verschiebt die Barrikade zur versteckten Höhle. Nutzt die Odin-Sicht und achtet auf das weiße Schimmern, um den Hinweis besser aufzuspüren.

Fundort von Mucel, Erbe von Frag Ihn Doch (Die Drehbank)

Mucel findet ihr bei der Schiffswerkstatt in Buccingaham.

Er werkelt hier gerade an einem der Schiffe.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis mit allen Ordensmitgliedern und Eiferern.